Berlin (dpa) - Bundesregierung und Bahn wollen die Überwachung an Bahnhöfen ausweiten. «Wir setzen konsequent auf Abschreckung und Aufklärung», erklärte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) laut Mitteilung. Innenminister Horst Seehofer (CSU) versprach: «Wir tun alles für die Sicherheit der ...

Kommentare

(5) Jewgenij · Freitag um 13:46
Das ist der falsche Weg! Datenschutz lässt grüßen.
(4) Gommes · Freitag um 03:57
Videoüberwachung und Gesichtserkennung macht kein sinn wenn schon einer im gleis liegt ausser das der täter schnell ermittelt wird
(3) Saxone · Donnerstag um 17:45
@2 In D unvorstellbar ;-)
(2) nierenspender · Donnerstag um 16:48
@1: in China kommste nur mit gültiger Fahrkarte zu genau der Zeit auf genau den Bahnsteig von dem dein Zug geht, aber da fahren die vermutlich auch pünktlich
(1) BobBelcher · Donnerstag um 16:41
China lässt grüßen. :)