Bagdad (dpa) - Bei einer Massenpanik während des schiitischen Aschura-Festes in der irakischen Stadt Kerbela sind mindestens 31 Menschen ums Leben gekommen. 100 Menschen seien verletzt worden, davon zehn schwer, meldete die irakische Nachrichtenagentur INA unter Berufung auf das ...

Kommentare

(9) hhe · 11. September um 13:39
mein beileid
(8) mceyran · 10. September um 22:44
@5 Deshalb ist der Tag wichtig und viele Muslime fasten (zusammen mit dem Tag davor oder danach) und beten zusätzlich zu den alltäglichen Pflichtgebeten. Und die Schlacht um Kerbela und der Tod Husseins als Mohammed's Enkel fand natürlich an diesem Tag statt und wird traditionell bedacht. Sie war schließlich eine Katastrophe für die islamische Welt, auch wenn das alles nach unserem Glauben anders ablief.
(7) mceyran · 10. September um 22:44
@5 Nein, das Pilgern zum Schrein von Hussein in Kerbela gehört nicht zu den sunnitischen Traditionen, ebenso wie generell das ewige Trauern um Tote. Selbst der Todestag Mohammeds (s.a.w.) ist kein Feiertag. Auf den Aschura-Tag (10. Muharrem) fallen nach unserem Glauben aber viele Geschehnisse, unter anderem hat Allah an diesem Tag Adams Sünde vergeben, Noah wurde aus der Arche gerettet und Jesus wurde geboren und auch wieder am 10. Muharrem in den Himmel erhoben.
(6) CYBERMAN2003 · 10. September um 19:57
Oha !!
(5) LordRoscommon · 10. September um 19:20
@2: Warst Du schonmal dabei? Hast Du ne Ahnung, wieviele Leute bei diesem Fest sind?
(4) BobBelcher · 10. September um 19:18
Das ist traurig, keine Frage. Jeder Tod auf so eine Weise ist einer zu viel. Allerdings musste ich - man verzeihe mir- ein wenig schmunzeln. Ich dachte an den Satz von Allen Harper in Two and a half Men...." 40 christliche Pilger kommen bei Flutwelle ums leben, und meine beiden Exfrauen dürfen weiterleben" .
(3) Troll · 10. September um 18:25
Eine Massenpanik kann immer auftreten, wenn viele Menschen auf engen Raum sind. Da leicht eine kleine Irritation in Verbindung mit der reduzierten Fluchtmöglichkeit in der Menschenmenge. Wir erinnern uns noch an die letzte Love Parade.
(2) mceyran · 10. September um 18:01
Der Aschura-Tag ist durchaus auch für Sunniten ein wichtiger Tag.