Magdeburg (dts) - Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sollen nur noch für wenige Kanäle die politische Vorgabe bekommen, ein lineares Programm anzubieten. Das fordert Sachsen-Anhalts Medienminister Rainer Robra (CDU), berichtet die Mitteldeutsche Zeitung (Dienstagsausgabe). "Die beiden ...

Kommentare

(15) LordRoscommon · 28. Juli um 18:42
@14: Ja, weiß ich. Mit "in der ARD" meine ich halt "Das Erste".
(14) slowhand · 28. Juli um 18:38
@12 Dr. Who läuft auf ONE.
(13) Starklicker · 28. Juli um 17:52
fehrnsehn....egal ob ard ..zdf...rtl...und wie sie alle heissen iss doch nur noch volksverdummung... und besteht fast nur noch aus serien...
(12) LordRoscommon · 26. Juli um 23:50
@11: Kann man aber alles in der Mediathek machen. Erstaunlicherweise ist Doctor Who noch nie in der ARD oder deren Dritten Programmen gelaufen. Wundert mich wirklich. ich bin kein DW-Fan, aber die Serie genießt ja weltweit Kultstatus.
(11) Joey · 26. Juli um 23:42
@10 ONE sendet allerdings auch sehr viele Serien in Zweikanalton. Welcher der anderen Sendern tut dies? Und sowas wie Doctor Who, Torchwood etc. habe ich auch auf noch keinem anderen Nicht-Bezahlsender gesehen. ;-) Da gibt es echt andere Stellen, wo man besser sparen könnte.
(10) LordRoscommon · 26. Juli um 22:46
@9: Auch wenn ich deine Vorliebe verstehen kann, ist ONE doch nur ein Abdudelsender wie RTLplus, Nitro, Sixx, Sat1Gold für längst Gesendetes inn Zweiit-, Dritt-, und Noch-Öfter-Verwendung. Das ließe sich echt mit Mediatheken der "Muttersender" regeln, dafür müsste man keine Sendefrequenzen verschwenden. Bei den Öffis gehts da auch um Gelder des Rundfunkbeitrags.
(9) Joey · 26. Juli um 21:45
Die sollen ja ihre Finger von meinem Lieblingssender ONE lassen! Da laufen eine Menge guter Serien, und für die, die das mögen (wie mich), zeigen sie letztlich oft eine ganze Serienstaffel an einem Abend. :-D Und für die, denen das too much ist, gibt es das Ganze nochmal in der/den Woche(n) danach in Häppchen. Finde ich ein super Konzept!
(8) LordRoscommon · 26. Juli um 21:21
@7: 4 Stunden The Grateful Dead am Stück, und Du bist kuriert ;-)
(7) tastenkoenig · 26. Juli um 21:10
@5: Er meint, wenn die Folgen einzeln gesendet werden verliert man nach ein paar Folgen die Geduld und will den Rest sehen. Da ist vielleicht was dran. Ich sammle mittlerweile auch die Folgen einer Staffel oder sogar Serie, bevor ich sie gucke. Dann nicht unbedingt am Stück, aber wenn es *mir* passt, nicht dem Programmredakteur.
(6) slowhand · 26. Juli um 20:56
@3 >> <link> << aus Deinem Link >> Die Studentin Jana bekam ihren ersten eigenen Fernseher, als sie zwölf Jahre alt wurde; bei ihrer Schwester Davina wird der Fernsehapparat durch Laptop, iPad oder iPhone ersetzt. << Da werden die Kinder vor oder mit den Geräten relativ geräuschlos geparkt und man muss sich nicht mit ihnen beschäftigen.
(5) LordRoscommon · 26. Juli um 20:52
"Nach der vierten Folge werden die Leute schwach und gucken den Rest in der Mediathek hintereinander weg." - Nee, Herr Robra, nach vier Folgen egal welcher Serie hab ich die Schnauze voll von der Langeweile und mache ganz sicher was anderes als da noch weiter zu gucken. Das gilt sogar für South Park, Golden Girls und ALF.
(4) AS1 · 26. Juli um 20:43
@1 ...Bereicherung. Die haben deutlich mehr Mut für z.B. innovative Serienformate. Ich denke da zum Beispiel an "True Detective" von HBO Max.
(3) AS1 · 26. Juli um 20:42
@1 Da bist Du vielleicht keine Ausnahme, aber inzwischen sicher in der Minderheit. Die Entwicklung ist ja nicht neu <link> , wie hier in einem Artikel aus dem Jahr 2014(!) zu besichtigen ist. Ich gucke nur noch Sport live im TV, alles Andere gucke ich zu den Zeiten, zu denen ich Lust und Zeit habe. Und Netflix & Co. sind im Unterhaltungssektor eine echte...
(2) Marius1983 · 26. Juli um 20:37
Dann sollte für den Rest der Rundfunkbeitrag abgeschafft werden.
(1) slowhand · 26. Juli um 20:34
>> Neo. Robra sagte, durch Netflix und Amazon hätten sich die Sehgewohnheiten verändert. << Meine Sehgewohnheiten haben sich nicht geändert, auch die von vielen meiner Bekannten nicht. Ich brauche kein Netflix und Consorten.
 
Suchbegriff