Herzlich Willkommen im Netz! Durch ein neues Video hat Rezo, "der alte Zerstörer", in der Medienlandschaft erneut für reichlich Wirbel gesorgt. Außerdem stellt die Telekom auf der Gamescom ihren neuen Cloud Gaming Service MagentaGaming vor. DJV und dpa entschuldigen sich bei Rezo Bei einem ...

Kommentare

(1) LordRoscommon · 24. August um 15:21
Das heißt doch, der DJV-Vorsitzende hat zunächst nicht das Rezo-Video gesehen sondern sich auf die verkürzte Meldung darüber gestürzt. Das ist ein beruflicher Fauxpas, den ausgerechnet er nicht begehen darf. Auch die dpa hat sich hier alles andere als mit Ruhm bekleckert und sollte sich schämen. Man kann als gelernter Journalist Rezo durchaus geringschätzen, aber Halbwahrheiten über ihn zu verbreiten ist für Journalisten absolut unwürdig.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News