News
 

Medien: Al-Kaida bestätigt Bin Ladens Tod

Washington (dpa) - Wenige Tage nach der US-Operation gegen Al-Kaida-Chef Osama bin Laden hat das Terrornetzwerk den Tod seines Führers erstmals bestätigt. Er sei als Märtyrer gestorben, hieß es in einer Stellungnahme, die in mehreren islamistischen Internet-Foren auftauchte und von internationalen Medien zitiert wurde. Bin Laden war in der Nacht zum Montag in seinem Anwesen in Pakistan von einem US-Spezialkommando erschossen worden. Der US-Regierung zufolge wurde Bin Laden einwandfrei identifiziert.

Terrorismus / USA
06.05.2011 · 15:08 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen