Wien (dpa) - Mit einer geplanten Mautbefreiung für Autobahnabschnitte in Grenznähe gibt Österreich im Verkehrsstreit mit Deutschland zur Wintersaison ein Signal der Entspannung. Die konservative ÖVP, Grüne und die liberalen Neos stimmten in einer Ausschusssitzung im Nationalrat in Wien für einen ...

Kommentare

(5) ticktack · 12. November um 22:55
Lange Nase... Da geht es doch nur darum, dass Deutsche Urlauber weiterhin in den Skigebieten dieses sehr schrägen Landes ihr Geld lassen. Wer darin ein Entgegenkommen sieht, ist ganz schön naiv.
(4) LordRoscommon · 12. November um 18:52
@3: Wie bitte? Die Maut in Frankreich auf der Strecke kostet 15 € (einfache Fahrt).
(3) flapper · 12. November um 18:23
wenn ich von Köln nach Paris fahre dann über die Landstraßen und geniesse die frnzösischen Landschaften - dauert zwar eine Stunde länger spart aber auch rund 90 Euro - ist doch ein guter Stundenlohn
(2) tibi38 · 12. November um 18:09
meine bahnen kosten immer
(1) bleifrau · 12. November um 17:59
Ob die Rheintalautobahn/Voralrberg auch dabei ist?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News