Aus dem 20th Century Fox-Filmstudio werden die 20th Century Studios, und aus Fox Searchlight Pictures wird einfach Searchlight Pictures. Gewissermaßen geht eine Ära zu Ende: Disney hat am Freitag einschneidende Veränderungen hinsichtlich seiner Studio-Aufstellung bekannt gegeben. Der Micky-Maus- ...

Kommentare

(5) Marc · 18. Januar um 11:57
@4 Danke für die Info
(4) LordRoscommon · 18. Januar um 07:21
@1,2,3: Nein, Trumps Lieblingssender ist FOXNEWS, und das ist NICHT FOX. Auf FOX läuft in Amiland z. B. The Simpsons.
(3) Wawa666 · 18. Januar um 01:36
Fox ist erzkonservativ und unterstützt daher die Republikaner, und damit natürlich auch Trump. Wie die Disney-Studios heute politisch ausgerichtet sind, kann ich nicht genau sagen. Der Gründer Walt Disney war damals auch für die Republikaner, aber der lebt natürlich schon längst nicht mehr.
(2) oliverd1 · 17. Januar um 22:58
Wenn FOX für Trump steht, dann sollte es definitiv gelöscht werden. An alle, die das negativ bewerten wollen: Denkt mal drüber nach.
(1) Marc · 17. Januar um 21:56
Steht FOX nicht für Trump?! 😅