(BANG) - Matthias Reim hat bereits sein Testament gemacht. Der 62-Jährige entging vor fünf Jahren nur knapp dem Tod. Seitdem lebt er gesünder, aber auch mit dem Wissen, dass das Leben endlich ist. Seit einer verschleppten Grippe hat er eine Herzmuskelerkrankung. Reim dazu: „Das war ein Warnschuss. ...

Kommentare

(4) deBlocki · 05. März um 10:45
@2 Ohne Erben kannst du dann doch lieber auf die Kacke hauen und es dir gut gehen lassen :)
(3) LordRoscommon · 05. März um 03:12
<<Es wird immer ein Bier und eine Zigarette geben, bevor ich auf die Bühne gehe.>> Ok, Ronnie Dio hat noch auf der Bühne geraucht. Die Quittung war der Tod durch Lungenkrebs. ich selber bevorzuge vorm Gig den doppelten Whiskey, verzichte aber schon Stunden vorher auf die Kippen.
(2) osterath · 04. März um 19:27
@1, deBlocki, ich habe nichts zu vererben. deshalb brauche ich kein testament. wenn ich unverhofft mal einen grösseren betrag gewinnen sollte, mache ich natürlich eins. grins
(1) deBlocki · 03. März um 11:21
Ich hab schon mit Ende 20 mein Testament gemacht. Man kann lieber vorbereitet sein, als dass später Streit entsteht.
 
Diese Woche
21.04.2021(Heute)
20.04.2021(Gestern)
19.04.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News