Matt Damon: Kurzer Auftritt in Steven Soderberghs neuem Film

Matt Damon
Foto: BANG Showbiz
Der Schauspieler wird in ‘No Sudden Move’ einen Gastauftritt haben.

(BANG) - Matt Damon wird in ‘No Sudden Move’ einen Gastauftritt haben.

Der 50-jährige Schauspieler wird erneut mit dem Regisseur Steven Soderbergh zusammenarbeiten und in dem kommenden Krimi einen kurzen Auftritt haben.

Matt und Steven haben bereits bei Projekten wie der 'Ocean's'-Trilogie, 'Contagion', 'Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll' oder ‘Der Informant!’ zusammengearbeitet. Damon wird Berichten von ‘Deadline’ zufolge zwei Tage lang in Detroit für seine Rolle in dem Film vor der Kamera stehen, der auf der Streaming-Plattform HBO Max veröffentlicht wird. 'No Sudden Move' spielt im Detroit der 1950er Jahre und zeigt eine Gruppe von Kleinkriminellen, die angeheuert werden, um einen unkomplizierten Diebstahl zu begehen. Als der Job furchtbar schiefgeht, suchen sie nach demjenigen, der sie beauftragt hat - und zu welchem Zweck.

Matt gehört stößt zum Cast, zu dem Benicio Del Toro, Ray Liotta, David Harbour und Jon Hamm gehören. Der Film wurde vor kurzem wieder aufgenommen, wobei wegen der COVID-19-Pandemie strenge Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden. Aufgrund der durch das Coronavirus verursachten Verzögerungen sind George Clooney, John Cena und Sebastian Stan aus dem Projekt ausgestiegen.

Film
28.10.2020 · 15:00 Uhr
[1 Kommentar]
 

USA: Mehr als 13 Millionen bestätigte Corona-Infektionen

Corona-Test in den USA
Baltimore (dpa) - In den USA sind seit dem Beginn der Pandemie bereits mehr als 13 Millionen bestätigte […] (00)

Port Royale 4 – Massives Update mit mehr als 50 Spielverbesserungen erschienen

Kalypso Media und Entwickler Gaming Minds Studios (Railway Empire, Port Royale- und Patrizier-Serie), haben ein massives Update für die Handelssimulation Port Royale 4 veröffentlicht. Windows-PC-Spieler […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News