Masern-Impfpflicht für Kitas und Schulen kommt

Impfpass
Foto: Friso Gentsch/dpa/dpa-tmn
Masern gelten als Kinderkrankheit - sie sind aber alles andere als harmlos.

Berlin (dpa) - Zum stärkeren Schutz vor hoch ansteckenden Masern kommt im neuen Jahr eine Impfpflicht für Kinder in Kitas und Schulen. Der Bundestag beschloss mit klarer Mehrheit ein Gesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), das zum 1. März 2020 in Kraft treten soll.

Eltern müssen dann vor der Aufnahme nachweisen, dass ihre Kinder geimpft sind - für Kinder, die schon zur Kita oder in die Schule gehen, bis 31. Juli 2021. Bei Verstößen drohen bis zu 2500 Euro Bußgeld. Beschlossen wurden mit dem Gesetz außerdem auch mehr Unterstützung für Opfer von Vergewaltigungen und ein erweitertes Werbeverbot, um Jugendliche vor unnötigen Schönheits-OPs zu bewahren.

Spahn verteidigte die Impfpflicht, über die seit Jahren gestritten wird: «Masernschutz ist Kinderschutz.» Die Erkrankung könne zu Lungen- und Gehirnentzündungen führen und tödliche Folgen haben. «Wenn jemand hier niest, der Masern hat, ist bis zu zwei Stunden danach durch die Tröpfchen in diesem Raum noch Ansteckungsgefahr», rief er in den Plenarsaal. Es gehe um besseren Schutz für die Schwächsten in der Gesellschaft.

SPD-Fraktionsvize Bärbel Bas sprach von einem «Akt der Solidarität» für Menschen, die sich nicht impfen lassen könnten, weil sie zu jung oder wegen chronischer Krankheiten zu schwach seien.

In Westdeutschland kommt nun die erste Impfpflicht seit einer von 1874 gegen Pocken, wie Spahn erläuterte. Er verwies darauf, dass es in der DDR seit 1970 eine Masern-Impfpflicht gab. In namentlicher Abstimmung votierten nun 459 Abgeordnete für die neue Impfpflicht, 89 lehnten sie ab, 105 enthielten sich. Konkret geht es um Gemeinschaftseinrichtungen, in denen viele Menschen zusammenkommen.

Etwa in Kitas oder Schulen wird für Kinder, die mindestens ein Jahr alt sind, vor der Aufnahme ein Nachweis der beiden empfohlenen Impfungen Pflicht: per Impfausweis, dem gelben Untersuchungsheft oder einem ärztlichen Attest, wenn das Kind schon Masern hatte.

Geschieht das nicht, müssen die Einrichtungen das dem Gesundheitsamt melden. Das entscheidet über das weitere Vorgehen und kann am Ende Bußgelder bis zu 2500 Euro verhängen. Kitas dürfen ungeimpfte Kinder nicht mehr annehmen. Auch gegen die Einrichtungen können Bußgelder verhängt werden, wenn sie die Vorgaben nicht befolgen.

Greifen soll die Impfpflicht außerdem für Lehrkräfte und Erzieherinnen. Und auch für Personal in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern von Ärzten über Pfleger bis zu Küchen- und Reinigungskräften. Ebenfalls Pflicht werden Masern-Impfungen für Bewohner und Mitarbeiter in Asyl-Unterkünften.

Generell gilt: Pflicht wird der Impf-Nachweis, es geht nicht um Zwangs-Impfungen gegen den Willen von Betroffenen. Auch Ausnahmen werden festgelegt, zum Beispiel für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können. Außerdem für vor 1971 Geborene, die größtenteils immun sein dürften, weil sie die Masern höchstwahrscheinlich durchgemacht haben.

Um die Impflicht umzusetzen, dürfen künftig alle Ärzte impfen. Also Kinderärzte auch die Großeltern und Frauenärzte auch den Partner, wie Gesundheitsexpertin Sabine Dittmar (SPD) hervorhob. Außerdem sollen freiwillige Reihenimpfungen in Schulen erleichtert werden. Dabei lag bei Schuleingangsuntersuchungen die Impfquote laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei der ersten Impfung 2017 bei rund 97 Prozent. Bei der zweiten Impfung waren es aber knapp 93 Prozent.

Um die Zirkulation der Erreger zu verhindern, ist bei mindestens 95 Prozent der Bevölkerung Immunität erforderlich, wie die Regierung erklärte. In diesem Jahr sind laut der Online-Datenbank des RKI in Deutschland bisher 501 Menschen an Masern erkrankt.

Spahn wandte sich scharf gegen Einwände kategorischer Impfgegner. Ihn irritierten Aussagen wie: Es tue Kindern ganz gut, mal Masern durchzumachen. «Wenn ich sowas höre, werde ich sauer.» Er verteidigte auch, dass es keine Immunisierung nur gegen Masern gibt, sondern eine kombinierte Impfung auch gegen Mumps und Röteln. Im Bundestag lehnte die AfD die Pflicht strikt ab, wie der Abgeordnete Detlev Spangenberg sagte. Handlungsbedarf gebe es eher bei Erwachsenen um die 50.

Das Gesetz sieht daneben weitere Neuregelungen vor. So sollen Opfer von Vergewaltigungen eine «vertrauliche Spurensicherung» mit Untersuchungen etwa auf Sperma, K.o.-Tropfen oder Alkohol künftig bundesweit von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt bekommen.

Um Jugendliche stärker vor unnötigen Schönheitsoperationen zu bewahren, wird Werbung verboten, die sich an sie richtet - auch online. Wenn Patienten regelmäßig ein bestimmtes Arzneimittel brauchen, können Ärzte künftig ein «Wiederholungsrezept» ausstellen - damit kann ein Mittel bis zu dreimal wiederholt in der Apotheke abgeholt werden.

Bundestag / Impfpflicht / Jens Spahn / Masern / Bußgelder / Deutschland
14.11.2019 · 17:05 Uhr
[33 Kommentare] · [zum Forum]
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Top-Themen

03.12. 16:56 | (94) Wieder nur durchschnittliche Pisa-Noten für deutsche Schüler
15.12. 18:35 | (83) Greta Thunberg im ICE: überfüllte Züge «großartiges Zeichen»
01.12. 21:06 | (52) Die AfD will regierungsfähig werden
03.12. 16:54 | (50) Greta Thunberg zurück in Europa
02.12. 19:00 | (47) Lindner: FDP vor und nach Wahlen gesprächsbereit
08.12. 21:47 | (41) Passant in Augsburg auf offener Straße getötet
10.12. 11:40 | (40) Wohnung nur «an Deutsche» - Vermieter muss 1000 Euro zahlen
10.12. 19:18 | (40) Union gibt Weg für neue Werbeverbote fürs Rauchen frei
05.12. 20:36 | (40) SPD will auf Parteitag nicht über GroKo abstimmen
06.12. 21:49 | (38) Thunberg ruft UN-Klimagipfel zu konkreten Ergebnissen auf
05.12. 15:29 | (38) Sprit müsste für Klimaziele bis zu 70 Cent teurer werden
01.12. 09:57 | (37) «Ökologische Vandalen»: Ökonom rügt Lebensstil vieler Bürger
14.12. 10:37 | (34) Kubicki kritisiert SPD-Forderung nach 12 Euro Mindestlohn
14.12. 16:12 | (34) Walter-Borjans: Firmenerben und Top-Verdiener mehr besteuern
14.12. 16:17 | (34) Kahrs lehnt Streichung von Bonpflicht ab
10.12. 12:43 | (33) Brände in Australien wüten weiter - Sydney in dichtem Rauch
15.12. 01:55 | (32) Warnung vor riesigem Stromverbrauch des Internets
06.12. 16:03 | (31) Deutschlands schönste Kuh «Lady Gaga» ist tot
06.12. 18:03 | (30) Merkel warnt in Auschwitz vor Antisemitismus und Hassreden
13.12. 18:55 | (29) Der Brexit ist besiegelt: Klarer Wahlsieg für Johnson
07.12. 18:11 | (29) SPD will Mieten in beliebten Städten quasi einfrieren
09.12. 21:47 | (29) Tödlicher Angriff in Augsburg: Schlag war wohl Todesursache
05.12. 17:33 | (28) Abschiebestopp für Syrer wird vorerst nicht eingeschränkt
13.12. 08:41 | (27) EU-Staaten einigen sich auf Klimaziel für 2050
10.12. 16:39 | (26) Hochbegabter Laurent (9) stoppt Studium in den Niederlanden
08.12. 22:14 | (26) Dobrindt verteidigt Abstandsregelung für Windräder
08.12. 13:50 | (26) SPD für Vermögensteuer und langfristiges Aus der Schuldenbremse
07.12. 10:13 | (26) Forsa: SPD sinkt auf elf Prozent
08.12. 16:31 | (25) Neue SPD-Chefin bekräftigt 30-Prozent-Ziel
06.12. 16:57 | (24) Merkel in Auschwitz: Wir dürfen niemals vergessen
07.12. 21:49 | (24) Mann mit Hammer von Polizisten erschossen
11.12. 10:57 | (23) Nach Insolvenz: Bund entschädigt Thomas-Cook-Kunden
12.12. 18:12 | (23) Grüne fordern "Recht auf Reparatur" für Elektrogeräte
09.12. 15:17 | (23) Vermutlich betrunkener Weihnachtsmarkt-Waschbär erschossen
04.12. 13:27 | (23) Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen
03.12. 20:57 | (23) Trump maßregelt Macron für Kritik an der Nato
13.12. 05:00 | (22) Merz offen für schwarz-grüne Koalition
12.12. 16:50 | (22) Vierter AfD-Kandidat scheitert für Vizepräsidentenposten
11.12. 18:06 | (22) Von der Leyen vergleicht «Green Deal» mit der Mondlandung
08.12. 07:39 | (22) Mehrheit für weniger Weihnachtsbeleuchtung wegen Klimaschutz
08.12. 12:42 | (22) Weinseliger Waschbär torkelt über Erfurter Weihnachtsmarkt
06.12. 10:39 | (22) Viele Menschen stören sich an Behördensprache
15.12. 13:47 | (21) Greta fährt heim - «in überfüllten Zügen durch Deutschland»
10.12. 18:27 | (21) Altmaier will Bonpflicht wieder streichen
08.12. 19:43 | (21) Libanese ersteigert Hitler-Besitz und übergibt ihn Israel
15.12. 12:40 | (20) Vestager warnt vor massivem Stromverbrauch des Internets
10.12. 12:44 | (20) Lehrerin verliert wegen Dschungelcamp-Reise Beamtenstatus
10.12. 17:49 | (20) «Danke Marie» - Roxette-Star Fredriksson stirbt mit 61
09.12. 00:00 | (20) Studie: Freunde und Familie müssen deutsche Gründer finanzieren
08.12. 19:15 | (20) SPD riskiert Zerreißprobe in Koalition
01.12. 08:13 | (20) Noch keine Genehmigung für höhere E-Autoprämien
01.12. 22:47 | (20) Papst warnt vor «grellen Lichtern des Konsums» im Dezember
13.12. 17:01 | (19) Neue SPD-Chefs wollen Autobahn-Tempolimit durchsetzen
11.12. 17:54 | (19) «Time Magazine» kürt Greta Thunberg zur Person des Jahres
08.12. 08:52 | (19) Mehrheit wegen Klimaschutz für weniger Weihnachtsbeleuchtung
07.12. 15:02 | (19) Klimagipfel in Madrid geht in entscheidende Woche
01.12. 17:57 | (19) Dresden:  Fahrerin stürzt mit Auto in Fahrstuhlschacht
01.12. 22:13 | (19) SPD will Esken und Walter-Borjans - GroKo in Gefahr
10.12. 18:45 | (18) Polizei warnt vor Falschgeld
07.12. 19:44 | (18) Israel zu Atomstreit mit Iran: Letzte Option Bombardierung
09.12. 16:36 | (17) CO2-Ausstoß von Dienstwagen: Scheuer auf letztem Platz
10.12. 17:13 | (17) Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen
07.12. 16:11 | (17) Bis 2035: Norddeutschland soll Mega-Zentrum der Wasserstoff-Technologie werden
02.12. 12:50 | (17) Habeck beklagt "totale Entwertung von Lebensmitteln"
15.12. 21:42 | (16) Klimagipfel endet mit Enttäuschung statt Fortschritten
14.12. 20:47 | (16) Zivilgesellschaft empört über zähen Klimagipfel
14.12. 13:32 | (16) Merkel für Anwerbung von Fachkräften auch außerhalb der EU
14.12. 09:17 | (16) Paketdieb hinterlässt höfliches Dankschreiben
13.12. 23:54 | (16) Radfahrer verursachen immer mehr Unfälle - Radwege zu eng?
13.12. 18:24 | (16) Kampf gegen Kinderpornografie: "Keuschheitsprobe" bald legal
10.12. 13:58 | (16) Finnland bekommt jüngste Ministerpräsidentin der Erde
09.12. 20:50 | (16) Wahlkampf: Johnson stellt Finanzierung der BBC infrage
11.12. 00:00 | (16) Hans fordert Union zu Bildungspolitik-Offensive auf
08.12. 17:53 | (16) NRW will Doppelpass für erste Gastarbeiter-Generation
07.12. 17:25 | (16) 1. Bundesliga: Leipzig gewinnt gegen Hoffenheim
06.12. 00:00 | (16) Bahn: Einstiegspreis im Fernverkehr sinkt Neujahr um zehn Prozent
04.12. 22:38 | (16) Mord in Berlin verursacht diplomatische Krise mit Moskau
04.12. 16:48 | (16) Kretschmann bringt Özdemir als Kanzlerkandidaten ins Spiel
04.12. 15:57 | (16) Berliner Verwaltung verpasst Umstellung auf neues Betriebssystem
15.12. 21:18 | (15) Arbeitsminister will Anwerbestrategie für ausländische Fachkräfte
14.12. 09:38 | (15) Dumpingpreise im Luftverkehr: Grüne kritisieren Bundesregierung
09.12. 16:34 | (15) Polizist im Münchner Hauptbahnhof mit Messer schwer verletzt
09.12. 21:17 | (15) Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland
05.12. 20:17 | (15) Krawalle bei Protesten gegen Rentenreform in Frankreich
03.12. 19:59 | (15) Grundrente: Kühnert wirft Kramp-Karrenbauer "Erpressung" vor
13.12. 18:00 | (14) Schuster wirft Justiz "Sehschwäche auf dem rechten Auge" vor
09.12. 16:40 | (14) Rund jeder fünfte Empfänger dauerhaft im Hartz-IV-System
10.12. 17:44 | (14) Koalition: Abgeordnete mahnen neue SPD-Spitze
09.12. 18:51 | (14) Gewerkschaft der Polizei fordert "Messerverbotszonen"
08.12. 19:06 | (14) 77-Jährige in Stuttgart niedergestochen:  in Klinik gestorben
05.12. 11:13 | (14) Kein Silvesterfeuerwerk an Hamburgs Binnenalster erlaubt
04.12. 17:53 | (14) Staat macht 2019 rund 40 Milliarden Euro Überschuss
04.12. 22:39 | (14) Nato-Streit vertagt - Macron lässt nicht locker
03.12. 22:19 | (14) Flixbus stellt einzige deutsche Elektro-Fernbus-Verbindung ein
02.12. 00:00 | (14) Großerben zahlen kaum Steuern
04.12. 17:25 | (14) SPD lehnt Kramp-Karrenbauers Drohnen-Pläne als "unausgegoren" ab
03.12. 18:17 | (14) Studie: Immer mehr Thüringer mit rechtsextremen Ansichten
01.12. 22:13 | (14) Kramp-Karrenbauer: Kein Platz für Radikale in der Bundeswehr
15.12. 10:58 | (13) FDP-Chef kritisiert Klimadebatte
15.12. 09:05 | (13) Für artgerechtes Menschsein: Frühaufsteher sind nicht fleißiger, sondern müder!
1