Masern-Impfpflicht für Kitas und Schulen kommt

Impfpass
Foto: Friso Gentsch/dpa/dpa-tmn
Masern gelten als Kinderkrankheit - sie sind aber alles andere als harmlos.

Berlin (dpa) - Zum stärkeren Schutz vor hoch ansteckenden Masern kommt im neuen Jahr eine Impfpflicht für Kinder in Kitas und Schulen. Der Bundestag beschloss mit klarer Mehrheit ein Gesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), das zum 1. März 2020 in Kraft treten soll.

Eltern müssen dann vor der Aufnahme nachweisen, dass ihre Kinder geimpft sind - für Kinder, die schon zur Kita oder in die Schule gehen, bis 31. Juli 2021. Bei Verstößen drohen bis zu 2500 Euro Bußgeld. Beschlossen wurden mit dem Gesetz außerdem auch mehr Unterstützung für Opfer von Vergewaltigungen und ein erweitertes Werbeverbot, um Jugendliche vor unnötigen Schönheits-OPs zu bewahren.

Spahn verteidigte die Impfpflicht, über die seit Jahren gestritten wird: «Masernschutz ist Kinderschutz.» Die Erkrankung könne zu Lungen- und Gehirnentzündungen führen und tödliche Folgen haben. «Wenn jemand hier niest, der Masern hat, ist bis zu zwei Stunden danach durch die Tröpfchen in diesem Raum noch Ansteckungsgefahr», rief er in den Plenarsaal. Es gehe um besseren Schutz für die Schwächsten in der Gesellschaft.

SPD-Fraktionsvize Bärbel Bas sprach von einem «Akt der Solidarität» für Menschen, die sich nicht impfen lassen könnten, weil sie zu jung oder wegen chronischer Krankheiten zu schwach seien.

In Westdeutschland kommt nun die erste Impfpflicht seit einer von 1874 gegen Pocken, wie Spahn erläuterte. Er verwies darauf, dass es in der DDR seit 1970 eine Masern-Impfpflicht gab. In namentlicher Abstimmung votierten nun 459 Abgeordnete für die neue Impfpflicht, 89 lehnten sie ab, 105 enthielten sich. Konkret geht es um Gemeinschaftseinrichtungen, in denen viele Menschen zusammenkommen.

Etwa in Kitas oder Schulen wird für Kinder, die mindestens ein Jahr alt sind, vor der Aufnahme ein Nachweis der beiden empfohlenen Impfungen Pflicht: per Impfausweis, dem gelben Untersuchungsheft oder einem ärztlichen Attest, wenn das Kind schon Masern hatte.

Geschieht das nicht, müssen die Einrichtungen das dem Gesundheitsamt melden. Das entscheidet über das weitere Vorgehen und kann am Ende Bußgelder bis zu 2500 Euro verhängen. Kitas dürfen ungeimpfte Kinder nicht mehr annehmen. Auch gegen die Einrichtungen können Bußgelder verhängt werden, wenn sie die Vorgaben nicht befolgen.

Greifen soll die Impfpflicht außerdem für Lehrkräfte und Erzieherinnen. Und auch für Personal in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern von Ärzten über Pfleger bis zu Küchen- und Reinigungskräften. Ebenfalls Pflicht werden Masern-Impfungen für Bewohner und Mitarbeiter in Asyl-Unterkünften.

Generell gilt: Pflicht wird der Impf-Nachweis, es geht nicht um Zwangs-Impfungen gegen den Willen von Betroffenen. Auch Ausnahmen werden festgelegt, zum Beispiel für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können. Außerdem für vor 1971 Geborene, die größtenteils immun sein dürften, weil sie die Masern höchstwahrscheinlich durchgemacht haben.

Um die Impflicht umzusetzen, dürfen künftig alle Ärzte impfen. Also Kinderärzte auch die Großeltern und Frauenärzte auch den Partner, wie Gesundheitsexpertin Sabine Dittmar (SPD) hervorhob. Außerdem sollen freiwillige Reihenimpfungen in Schulen erleichtert werden. Dabei lag bei Schuleingangsuntersuchungen die Impfquote laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei der ersten Impfung 2017 bei rund 97 Prozent. Bei der zweiten Impfung waren es aber knapp 93 Prozent.

Um die Zirkulation der Erreger zu verhindern, ist bei mindestens 95 Prozent der Bevölkerung Immunität erforderlich, wie die Regierung erklärte. In diesem Jahr sind laut der Online-Datenbank des RKI in Deutschland bisher 501 Menschen an Masern erkrankt.

Spahn wandte sich scharf gegen Einwände kategorischer Impfgegner. Ihn irritierten Aussagen wie: Es tue Kindern ganz gut, mal Masern durchzumachen. «Wenn ich sowas höre, werde ich sauer.» Er verteidigte auch, dass es keine Immunisierung nur gegen Masern gibt, sondern eine kombinierte Impfung auch gegen Mumps und Röteln. Im Bundestag lehnte die AfD die Pflicht strikt ab, wie der Abgeordnete Detlev Spangenberg sagte. Handlungsbedarf gebe es eher bei Erwachsenen um die 50.

Das Gesetz sieht daneben weitere Neuregelungen vor. So sollen Opfer von Vergewaltigungen eine «vertrauliche Spurensicherung» mit Untersuchungen etwa auf Sperma, K.o.-Tropfen oder Alkohol künftig bundesweit von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt bekommen.

Um Jugendliche stärker vor unnötigen Schönheitsoperationen zu bewahren, wird Werbung verboten, die sich an sie richtet - auch online. Wenn Patienten regelmäßig ein bestimmtes Arzneimittel brauchen, können Ärzte künftig ein «Wiederholungsrezept» ausstellen - damit kann ein Mittel bis zu dreimal wiederholt in der Apotheke abgeholt werden.

Bundestag / Impfpflicht / Jens Spahn / Masern / Bußgelder / Deutschland
14.11.2019 · 17:05 Uhr
[33 Kommentare] · [zum Forum]

Top-Themen

06.12. 18:03 | (29) Merkel warnt in Auschwitz vor Antisemitismus und Hassreden
06.12. 18:00 | (00) MIT-Ökonom: Wiederwahl Trumps "wäre Anfang vom Ende" von US-Demokratie
06.12. 18:00 | (00) München ist Nummer eins beim Weihnachtsshoppen
06.12. 18:00 | (00) Gutachterkosten für Pkw-Maut: Scheuer mauert
06.12. 18:00 | (00) Kosmetik aus Onlinehandel wird kaum kontrolliert
06.12. 18:00 | (00) Umweltministerium bezweifelt Erfüllung der Klimaziele im Verkehrssektor
06.12. 18:00 | (00) Finanzämtern fehlen Daten für Grundrente
06.12. 18:00 | (00) Umfrage: Mehrheit der Schüler hält Lehrkräfte für digitale Anfänger
06.12. 17:56 | (00) BayernLB will DKB behalten
06.12. 17:48 | (17) Thunberg ruft UN-Klimagipfel zu konkreten Ergebnissen auf
06.12. 17:47 | (04) Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne
06.12. 17:46 | (04) Neue SPD-Chefs bringen Linksruck - Konfrontation mit Union
06.12. 17:39 | (00) DAX beendet Freitagshandel freundlich - Positive Signale aus China
06.12. 17:37 | (00) Gemälde nach Diebstahl möglicherweise aufgetaucht
06.12. 17:34 | (00) BND sorgt sich um Sicherheit von mutmaßlichem Tiergarten-Mörder
06.12. 17:07 | (03) Pelosi verteidigt angestrebtes Impeachment gegen Trump
06.12. 17:05 | (02) Mehr als 90 Islamisten abgeschoben
06.12. 17:01 | (01) Die neue SPD-Spitze in den vergangenen Wochen zur GroKo
06.12. 16:57 | (00) Merkel in Auschwitz: Wir dürfen niemals vergessen
06.12. 16:52 | (00) Juso-Chef wirbt für Unterstützung von neuer SPD-Spitze
06.12. 16:36 | (06) Wahlergebnisse der SPD-Parteivorsitzenden seit Schröder
06.12. 16:33 | (00) Neue SPD-Chefs werben für Kompromiss-Antrag zur GroKo
06.12. 16:27 | (00) Frauenleiche in Duisburger Wald - Ehemann gesteht Tat
06.12. 16:10 | (00) Alte Werte für neue Zeiten? Wie die SPD nach links rückt
06.12. 16:03 | (23) Deutschlands schönste Kuh «Lady Gaga» ist tot
06.12. 16:00 | (05) Bundesregierung rechnet Beratungskosten klein
06.12. 16:00 | (08) Umweltverbände wollen Holzkamine ohne Partikelfilter verbieten
06.12. 16:00 | (00) Studie: Deutschland größter Beitragszahler bei EU-Finanzhilfen
06.12. 15:39 | (00) Felix Jaehn gönnt sich kleine Auszeit
06.12. 15:37 | (07) Drescher wird Chefin des neuen Fernstraßen-Bundesamtes
06.12. 15:26 | (03) Innenminister geschlossen gegen Rechts und Gewalt im Stadion
06.12. 15:18 | (01) Frei.Wild neu an der Spitze der Album-Charts
06.12. 15:17 | (01) 75,9 Prozent für Esken: Ohne Konkurrenz war nur Gabriel schwächer
06.12. 15:07 | (00) Esken und Walter-Borjans neue SPD-Chefs
06.12. 15:05 | (03) Frau nach sechs Stunden ohne eigenen Herzschlag wiederbelebt
06.12. 15:00 | (01) Bahn stoppt Stilllegung von Strecken
06.12. 14:59 | (01) Walter-Borjans und Esken neue SPD-Chefs - Überraschung bei Ergebnis
06.12. 14:55 | (00) SPD-Parteitag wählt Walter-Borjans und Esken als Vorsitzende
06.12. 14:26 | (00) Merkel in Auschwitz: Empfinde tiefe Scham
06.12. 14:24 | (02) Indiens Polizei tötet Mordverdächtige - und bekommt Applaus
06.12. 14:20 | (00) Neue Streiks am Dienstag in Frankreich erwartet
06.12. 14:00 | (02) Soziale Medien müssen Hasspostings künftig melden
06.12. 14:00 | (00) Studie: Obergrenze für Video-Streaming bei 23 Euro im Monat
06.12. 14:00 | (03) Union öffnet sich für Tabakwerbeverbot
06.12. 13:55 | (00) Bericht: Generalbundesanwalt und BKA ermitteln gegen Skripal-Attentäter
06.12. 13:54 | (00) Grüne fordern höheren Datenschutz für Jugendliche
06.12. 12:48 | (08) Greta Thunberg nimmt in Madrid an Sit-in für das Klima teil
06.12. 12:46 | (01) Esken zeigt sich weiter «skeptisch» zu GroKo-Zukunft
06.12. 12:45 | (05) Lafontaine wirbt für Fusion von SPD und Linkspartei
06.12. 12:39 | (00) Esken will GroKo "realistische Chance" geben
06.12. 12:33 | (00) DAX legt am Mittag zu - FMC-Aktie lässt kräftig nach
06.12. 12:19 | (00) Forscher warnen vor schwächerem Gewässerschutz in der EU
06.12. 12:16 | (00) Merkel gedenkt der Opfer im Konzentrationslager Auschwitz
06.12. 12:00 | (01) Kanzleramtschef verteidigt Ausweisung russischer Botschaftsmitarbeiter
06.12. 11:54 | (01) SPD-Kreise: Fünf Stellvertreter geplant
06.12. 11:50 | (03) Recycled Island Foundation: Plastikmüll aus Flüssen wird zu Material für 3D- ...
06.12. 11:34 | (00) Hungrige Eisbären nähern sich Dorf am Nordpolarmeer
06.12. 10:56 | (05) Dreyer: Viele sehen die SPD nicht mehr als Wertepartei
06.12. 10:53 | (00) SPD-Parteitag in Berlin gestartet
06.12. 10:47 | (00) SPD-Parteitag hat begonnen - Spannung vor GroKo-Abstimmung
06.12. 10:39 | (19) Viele Menschen stören sich an Behördensprache
06.12. 10:36 | (05) Mehr Kokain-Rückstände im Main bei Frankfurt
06.12. 10:24 | (01) Schwesigs Kampf gegen den Krebs: «Bin sehr zuversichtlich»
06.12. 10:23 | (00) Ulrich Borowka fühlt sich vom DFB diskriminiert
06.12. 09:52 | (02) Auto kracht gegen Bundesfinanzministerium
06.12. 09:51 | (00) Greta Thunberg zu Klimademonstration in Madrid eingetroffen
06.12. 09:45 | (00) Leiche in Duisburger Wald gefunden - Ehemann festgenommen
06.12. 09:43 | (01) Schwesig dringt auf Gespräche zwischen SPD und Union
06.12. 09:38 | (02) So soll die SPD-Spitze künftig aussehen
06.12. 09:36 | (00) DAX startet kaum verändert - Lufthansa-Aktie legt kräftig zu
06.12. 09:21 | (13) Bundesregierung verpflichtet mehr externe Berater
06.12. 08:56 | (01) Barley: Rhetorikwandel von designierter SPD-Spitze "ganz logisch"
06.12. 08:37 | (02) VDA-Vize: Automobilverband nimmt CO2-Ziele in den Blick
06.12. 08:31 | (00) Der SPD-Parteitag im Überblick
06.12. 08:02 | (03) Oberfinanzdirektion NRW sorgt für Teilerfolg im Kampf gegen den Soli
06.12. 07:57 | (07) Trump: Merkel «ist wirklich eine fantastische Frau»
06.12. 07:57 | (04) Uber: Tausende sexuelle Übergriffe bei Fahrten in den USA 
06.12. 07:55 | (00) Nordkorea warnt vor neuem Krieg der Worte mit den USA
06.12. 07:47 | (00) Gladbach-Kapitän Stindl schlägt neue Fußball-Regel vor
06.12. 07:36 | (03) Toyota-Deutschlandchef warnt vor zu hohen Erwartungen an E-Autos
06.12. 07:05 | (11) Umstrittenes Pflanzenschutzmittel: Monsanto finanzierte heimlich deutsche ...
06.12. 06:53 | (02) Der Bikini bekommt ein Museum an der Autobahn
06.12. 06:49 | (00) Innenminister beenden Treffen in Lübeck
06.12. 06:06 | (01) Gewerkschaften warnen SPD vor Koalitionsende
06.12. 05:53 | (00) Streiks in Frankreich gehen in neue Runde
06.12. 05:00 | (04) Schwesig fordert schnelle SPD-Entscheidung über GroKo-Zukunft
06.12. 05:00 | (04) Deutsche Bahn plant keine Wiedereinführung von Schlafwagen-Zügen
06.12. 05:00 | (01) Tiergarten-Mord: Beck kritisiert Generalbundesanwalt
06.12. 05:00 | (02) Umfrage: Mehrheit erwartet kein vorzeitiges GroKo-Aus
06.12. 05:00 | (04) Bericht: Verfassungsschützer warnen vor Krawallen bei EU-China-Gipfel
06.12. 05:00 | (04) Studie: Mitarbeiter großer Firmen arbeiten seltener im Homeoffice
06.12. 05:00 | (03) Lindner: Nächstes Jahrzehnt entscheidet über Deutschlands Zukunft
06.12. 04:44 | (02) Drei Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Minnesota
06.12. 04:43 | (00) Verfolgungsjagd in Florida endet mit vier Toten
06.12. 04:14 | (00) Merkel besucht Konzentrationslager Auschwitz
06.12. 02:46 | (01) Weltraum-System zur Tierbeobachtung soll zur ISS starten
06.12. 02:45 | (08) Berichte: Obamas kaufen Luxus-Strandvilla auf US-Insel
06.12. 02:43 | (01) Streiks in Frankreich schränken Verkehr weiter stark ein
06.12. 02:00 | (06) Melania Trump bringt Weihnachtsbaum zum Leuchten
06.12. 01:49 | (00) Neuer Vorwurf gegen R. Kelly: Ausweis gefälscht?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News