Margot Robbie: Würde gerne erneut Harley Quinn spielen

Margot Robbie
Foto: BANG Showbiz
Die Schauspielerin hat die Idee einer Pause von ihrer Rolle als Harley Quinn verworfen.

(BANG) - Margot Robbie hat die Idee einer Pause von ihrer Rolle als Harley Quinn verworfen.

Die 31-jährige Schauspielerin hatte kürzlich angedeutet, dass sie sich von der Rolle der Bösewichtin aus dem DC Extended Universe (DCEU), die sie in drei Filmen gespielt hat, zurückziehen wolle, sagte nun aber, dass sie "immer bereit" sei, Harley auf der großen Leinwand darzustellen.

Margot enthüllte gegenüber ‘Entertainment Tonight’: "Nein, ich hatte genug von einer Pause. Ich bin bereit, sie wieder zu spielen. Ich habe 'Birds of Prey' und 'The Suicide Squad' hintereinander gedreht, das war also eine Menge Harley in einem Jahr, aber das ist jetzt schon eine Weile her. Ich bin immer bereit für mehr Harley!"

Letzten Monat verriet die ‘Once Upon a Time in Hollywood’-Darstellerin, dass die Rolle der Harley Quinn in 'Birds of Prey' und 'The Suicide Squad' "anstrengend" gewesen sei und deutete an, dass sie andere Rollen ausprobieren wolle. Die australische Schauspielerin gab auch zu, dass sie unsicher sei, wann die Figur auf den Bildschirm zurückkehren werde.

Film
04.08.2021 · 15:00 Uhr
[1 Kommentar]
 

Bundestagswahl beginnt - knapper Ausgang erwartet

Wahlplakate der Kanzlerkandidaten
Berlin (dpa) - Nach monatelangem Wahlkampf ist der Tag der Entscheidung da: Heute wird ein neuer Bundestag […] (00)

George Clooney und Brad Pitt: Neues Projekt

Brad Pitt und George Clooney
(BANG) - George Clooney und Brad Pitt planen offenbar ein neues Filmprojekt. Die ‚Burn After Reading‘- […] (01)
 
 
Suchbegriff