Margot Robbie will australische Ikone spielen

Margot Robbie
Die Schauspielerin gibt zu, dass sie gerne Queen Elizabeth I. spielte und verrät, wen sie gerne als nächstes darstellen würde.

(BANG) - Margot Robbie hätte nicht erwartet, dass sie es genießen würde, Queen Elizabeth I. darzustellen.

Die 27-Jährige wird die Monarchin im noch in diesem Jahr erscheinenden Film 'Mary Queen of Scots' spielen. Nun verrät sie, dass sie die Rolle zuerst gar nicht annehmen wollte. In einem Livevideo auf Facebook, an dem sie als Botschafterin für 'Nissan' teilnahm, erklärt sie: ''Es gibt ein paar Rollen, die ich gerne spielen will, Personen zu spielen. Kürzlich spielte ich Queen Elizabeth I. Und ich hätte nie gedacht, dass ich sie spielen wollen würde, aber am Ende habe ich es wirklich genossen.''

Die Schauspielerin, die kürzlich als Harley Quinn in 'Suicide Squad' und als Tonya Harding im für den Oscar nominierten Film 'I, Tonya' zu sehen war, würde außerdem gerne eine noch eine andere Rolle übernehmen. Sie sagt: ''Ich würde gerne eine weibliche australische Ikone spielen. Ich bin nur nicht ganz sicher, wer das sein soll? Vielleicht Nicole Kidman, falls Nicole den Job nicht krieg, ich nehme ihn!''

Film
14.02.2018 · 09:15 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
14.08.2018(Heute)
13.08.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙