News
 

Maradona will Trainer in China werden

Peking (dpa) - Der Argentinier Diego Maradona liebäugelt mit einem Trainerjob in China. Der 51-Jährige ehemalige Fußball-Weltstar bekundete auf einer Pressekonferenz in Peking seine Bereitschaft. Er wolle seinen Beitrag zur Entwicklung des chinesischen Jugend-Fußballs leisten», sagte Maradona nach Angaben der Zeitung «China Daily». Maradona war zuletzt nach 13-monatiger Tätigkeit als Trainer beim Club Al-Wasl in Dubai entlassen worden. Momentan befindet sich der ehemalige Nationaltrainer Argentiniens auf einer achttägigen China-Reise.

Fußball / Maradona
15.08.2012 · 08:22 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.04.2018(Heute)
18.04.2018(Gestern)
17.04.2018(Di)
16.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen