Mannheim: Schoofs verbessert mit neuem PENNY Markt Nahversorgung im Stadtteil Käfertal

Mannheim: Schoofs verbessert mit neuem PENNY Markt Nahversorgung im Stadtteil Käfertal
Neu-Isenburg/Mannheim/Käfertal, 03.12.2021 (lifePR) - Im Mannheimer Stadtteil Käfertal hat nach fünfmonatiger Bauzeit Am Ullrichsberg ein neuer PENNY Markt mit Bäckerei-Café eröffnet. Obwohl coronabedingte Lieferengpässe die Umsetzung des Baus verzögerten, übergab Investor und Projektentwickler Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt die Filiale pünktlich zum Beginn des Weihnachtsgeschäfts an die Lebensmittelkette. Mit der angeschlossenen Bäckerei und einem Café erfüllte der Investor zudem einen lokalen Wunsch der Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils: „Die Anwohnerinnen und Anwohner wünschten sich nach dem Weggang von Edeka nicht nur einen neuen, fußläufig erreichbaren Supermarkt für den täglichen Bedarf, sondern insbesondere auch eine soziale Begegnungsstätte“, sagte Mohamed Younis, Geschäftsführer der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt.

„Mit der Bäckerei ‚Grimminger‘ haben wir einen Familienbetrieb mit Mannheimer Wurzeln gefunden, der auf einer angeschlossenen Fläche von circa 122 Quadratmetern eine Backstube mit gemütlichem Café und Sitzplätzen im Innen- und Außenbereich zum Verweilen bietet“, so Younis weiter. Wer nicht zu Fuß zum Einkaufen kommen möchte, dem stehen auf dem Gelände 48 kundenfreundliche, überbreite Parkplätze zur Verfügung. In Eingangsnähe wurden zusätzlich Eltern-Kind-Parkplätze und Behindertenparkplätze errichtet.

Moderne Bezahlmöglichkeiten

Der neue Markt hat eine Gesamtmietfläche von 1.100 Quadratmetern und eine Verkaufsfläche von knapp 780 Quadratmetern. Innen besticht er durch ein helles, modernes Laden-Design. Beim sogenannten „Markthallen-Konzept“ ersetzt PENNY die klassische Querregalierung durch Regalbuchten. Dies hat für die Kunden gleich mehrere Vorteile. In erster Linie können sich die Kunden in diesen thematisch zusammengestellten Themenwelten-Nischen, die einem Marktplatz gleichen, sehr schnell einen Überblick über das jeweilige Teilsortiment machen oder das gewünschte Produkt finden. Immerhin umfasst das Sortiment von PENNY bis zu 3.500 Artikel. Zum anderen konnte PENNY die Kundenführung durch dieses Konzept weiter optimieren. Kunden, die es eilig haben, können in der Mitte des Marktes in Richtung der Kassen abkürzen.

Die Modernisierung reicht in der neuen Filiale aber auch noch weiter: der neue Markt wird mit einer neuartigen Technik ausgestattet sein, die das Einkaufen noch schneller und bequemer macht. PENNY testet derzeit bereits in über 100 Märkten ein innovatives Bezahlverfahren, der neue PENNY in Mannheim wird ebenfalls zu den Testmärkten dazugehören. Dabei scannen die Kunden die Produkte mit dem eigenen Smartphone selbst. Zuvor muss lediglich die entsprechende PENNY App installiert werden. Der große Vorteil ist, dass damit das Anstehen an der Kasse ebenso wegfällt wie das oftmals als mühselig empfundene Ausräumen des Einkaufswagens vor dem Bezahlen. Die Nutzer der innovativen PENNY-App zahlen lediglich mit Karte an der gesonderten Scan&Go-Kasse. Das dauert im Durchschnitt nur rund 30 Sekunden.

„Ich freue mich, dass wir von PENNY den Bürgern in Käfertal eine qualitativ hochwertige Nahversorgung in der Nachbarschaft bieten können. Mit der modernsten Filialgeneration wird durch großzügige, breite Gänge, größere Sortimente, einer noch übersichtlicheren Warenanordnung und eines klimatisierten Verkaufsbereichs das Einkaufen für Kunden noch angenehmer“, so Timo Scheerer, PENNY Expansionsmanager Südwest.

Nachhaltig gebaut

Zudem entspricht die Objektbeschreibung des PENNY Marktes den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB). Ein besonderes Gebäudemerkmal zur Entlastung der Umgebung bei Starkregen ist der Einbau einer Rigole mit einem Stauvolumen von 35m³ zum Auffangen des Regenwassers und der gedrosselten Weiterleitung an das Kanalisationssystem. Die Energieversorgung mittels Wärmepumpe und die Holzverkleidung sind nur einige weitere Merkmale des nachhaltigen Baukonzepts. Für Schoofs ist es bereits der dritte Markt der neuen „PENNY Generation“.

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt die Nahversorgung im Stadtteil Käfertal mit dem REWE Markt am Stempelpark verbessert. Zusätzlich zu dem Vollsortimenter entstanden dort moderne Mietwohnungen.
Immobilien
[lifepr.de] · 03.12.2021 · 12:36 Uhr
[0 Kommentare]
 
Lawinenhunde üben die Rettung aus meterhohem Schnee
Obermaiselstein (dpa) - Der Himmel ist grau und es liegt jede Menge Schnee am Berg. Doch die […] (01)
Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden
Priyanka Chopra, Nick Jonas
(BANG) - Priyanka Chopra und Nick Jonas dürfen sich über ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs freuen. […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
24.01.2022(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News