«maischberger. der podcast»: Die zweite Staffel kommt

Sandra Maischbergers Podcast «maischberger. der podcast» stellt im Wahljahr ganz besonders ein Thema in den Vordergrund.

Der Podcast von Sandra Maischberger «maischberger. der podcast» geht ab Samstag, den 17. April in die zweite Staffel. Auch in dieser Runde werden wieder klare Fragen gestellt, auf Smalltalk soll verzichtet werden. Diesmal geht es in jeder Folge um das Thema Macht – passend für das Wahljahr. Karl Lauterbach wird der Gast der ersten einstündigen Interview-Ausgabe werden, die in der ARD-Audiothek und im Radio sowie auf allen gängigen Podcast-Plattformen zu hören ist. Nach dem Erfolg der ersten Staffel des Politik-Podcasts wird die zweite Staffel als originäre WDR-Produktion fortgesetzt. Mit neuem Namen und auch inhaltlicher Ausrichtung, die an der TV-Talkshow «maischberger. die woche» anknüpft.

Die diesjährige Staffel im Wahljahr soll sich in jeder Folge um das Thema „Macht“ drehen, dabei spricht Sandra Maischberger mit mächtigen Menschen und deren Meinungen dazu. Maischberger will über den Einfluss von Macht erfahren und stellt Fragen wie: „Warum hat Macht einen schlechten Ruf und ist dennoch allgegenwärtig?“ Diesmal sollen aber auch neben Spitzenpolitikern und einflussreichen Menschen in der Wirtschaft, Gäste zu Wort kommen, die nicht in der Öffentlichkeit stehen, aber eine wichtige Botschaft haben.

Sandra Maischberger betont jedoch, dass die Gespräche „nichts an Intensität und Überraschungsmomenten verlieren, dafür aber unseren Zuhörerinnen und Zuhörern mehr Vertiefung und Relevanz in einem politisch hochspannenden Jahr bieten. Der Podcast gibt mir die Gelegenheit, viele, auch persönliche, Fragen zu stellen, für die im Fernsehen manchmal zu wenig Zeit bleibt.“ Der Podcast wird jeden Sonntag um 14:00 Uhr bei WDR 5 gesendet, kann aber auch schon samstags in der ARD-Audiothek oder auf allen gängigen Podcast-Plattformen angehört werden.
News / Vermischtes
[quotenmeter.de] · 15.04.2021 · 11:43 Uhr
[0 Kommentare]
 

Mit lockerer Corona-Politik zum Wahltriumph in Madrid

Wahlsieg
Madrid (dpa) - Die konservative Regierungschefin der spanischen Hauptstadtregion Madrid, Isabel Díaz […] (06)

Gerichtsprozess zwischen Apple und Epic Games begonnen

Der Gerichtsprozess zwischen Apple und Epic Games startete am Montag. Der Fortnite-Hersteller klagt gegen […] (03)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.05.2021(Heute)
05.05.2021(Gestern)
04.05.2021(Di)
03.05.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News