Maggie Gyllenhaal: Elvis-Biopic

Maggie Gyllenhaal
Foto: BANG Showbiz
Die 42-jährige Schauspielerin wird in der neuen Verfilmung von Elvis Presleys Leben die Rolle der Gladys Presley übernehmen.

(BANG) - Maggie Gyllenhaal wird in dem neuen Elvis-Biopic von Baz Luhrmann als Gladys Presley vor der Kamera stehen.

Die 42-jährige Schauspielerin spielt die Mutter des 'Suspicious Minds'-Interpreten, der von Nachwuchsstar Austin Butler verkörpert wird. Zuvor waren Harry Styles, Ansel Elgort, Aaron Taylor-Johnson und Miles Teller aus dem Rennen um den legendären Part geschieden. Der 21-jährige australische Star Olivia DeJonge wird die Rolle der Priscilla Presley übernehmen, die mit dem King of Rock'n'Roll von 1967 bis 1973 verheiratet war. In einem Statement erklärte Luhrmann: ''Olivia ist fähig, die komplexe Tiefe und Präsenz der Priscilla Presley einzufangen, die dadurch selbst zu einer Legende wurde. Sie ist eine extrem talentierte junge Schauspielerin und der perfekte Counterpart für Austin Butlers Elvis.''

Luhrmann schrieb das Drehbuch zum Streifen und wird ebenfalls die Regie übernehmen. Zuvor hatte er bereits bekannt gegeben, dass er es vorzöge, einen unbekannten Schauspieler für die ikonische Rolle zu engagieren. Über das Casting sagte der Filmemacher vor einer Weile: ''Ich wusste, dass ich den Film nicht machen kann, wenn das Casting nicht absolut stimmt.''

Film
08.02.2020 · 09:15 Uhr
[2 Kommentare]
 

Trump schwört USA auf harte Zeiten ein

Coronavirus - USA
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Vereinigten Staaten angesichts steigender Opferzahlen […] (18)

Dennis Quaid: Quarantäne als 'Training vor der Ehe'

Dennis Quaid
(BANG) - Laut Dennis Quaid ist die derzeitige Quarantäne das ''beste Training vor der Ehe''. Der 65- […] (00)
 
 
Diese Woche
06.04.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News