Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel, die in Frankreich gewalttätige Proteste ausgelöst hatten, für das gesamte Jahr 2019 ausgesetzt. Elyséekreise bestätigten der Deutschen Presse-Agentur am Mittwochabend entsprechende Medienberichte. ...

Kommentare

(8) Leoric · 05. Dezember 2018
Genau, die Franzosen sind ein gutes Beispiel. Schön auf die Strasse gehen und danach den nächsten wählen, den sie dann verachten können. Inzwischen hat der Staat schon die höchste Steuerbelastung aller Industrienationen (sogar Schweden wurde überholt) und marodiert trotzdem an jeder Ecke, das konnten sie nicht verhindern mit Jahrzehnten des Protestierens. Ein schönes Beispiel dafür, dass manchen ein gutes Gefühl wichtiger ist, als effektiv zu sein.
(7) Sylfffff · 05. Dezember 2018
@4 achja, G20. Da war ja was. Habs schon wieder verdrängt. Sinnlos randalieren und Tante Emmas Auto anzünden bringen wir, dann machen wir mit der Steuererhöhung weiter, also aussetzen natürlich. Aber wie @1 schon gesagt hat, aussetzen heißt nicht vom Tisch.
(6) chance · 05. Dezember 2018
@4:es gab mal ne parole im osten: von der sowjetunion lernen, heißt siegen lernen. heute könnte man das so sagen: von frankreich lernen...und bevor du von brennenden autos, häusern und dergleichen anfängst:friedlich, wissenschaftlich, im konsens und kostruktiv. das setzt gespräche voraus und ich hoffe, die folgen.
(5) auron2008 · 05. Dezember 2018
@4, na an Steuererhöhung aussetzen. Das andere können wir Deutschen perfekt, siehe G20, Hambach, ....
(4) Sylfffff · 05. Dezember 2018
@2 Beispiel woran nehmen? Steuererhöhung aussetzen oder Eigentum von Nachbarn anzünden und Wahrzeichen beschmieren?
(3) chance · 05. Dezember 2018
@2: bin gespannt, wer dich in grund und boden tritt. habe genau so gestern wie du ähnlich argumentiert und habe einen shitstorm erlebt.
(2) locke72 · 05. Dezember 2018
@1 dann sind die leute halt wieder auf der strasse. deutschland kann sich an den franzosen ein beispiel nehmen .
(1) chance · 05. Dezember 2018
aussetzung bedeutet noch nicht, dass das vom tisch ist.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News