Paris (dpa) - Mit strikten Ausgangsbeschränkungen im ganzen Land verschärft Frankreich seinen Kampf gegen die zweite Welle der Corona-Pandemie. Die Beschränkungen sollen von Freitag an gelten, kündigte Staatschef Emmanuel Macron am Mittwochabend in einer Fernsehansprache an. Der 42-Jährige machte ...

Kommentare

(7) Honoria1 · 30. Oktober um 01:02
@5 darüber hätte man sich bereits im Sommer Gedanken machen sollen
(6) osterath · 29. Oktober um 20:55
@1, Shoppingqueen, der ist gut. mal gaaaaanz laut lache
(5) Satti · 29. Oktober um 10:31
Ein Blick über die Grenzen lohnt sich für Kritiker der deutschen Maßnahmen. Man kann über Teile davon sicher diskutieren, aber es könnte auch noch mehr sein bzw. werden.
(4) allie · 29. Oktober um 00:17
@3 So sieht man wo die jeweiligen Prioritäten liegen...
(3) notte · 28. Oktober um 23:59
@1 Letzte mal haben die Franzosen Wein und Kondome gehortet. Die haben halt andere Prioritäten als wir Deutsche^^
(2) luciges · 28. Oktober um 22:57
Schon wieder die Bescheinigungen...aber was sollte Macron bei dieser Zahl von Neuinfektionen sonst tun?
(1) Shoppingqueen · 28. Oktober um 22:18
Hoffentlich habe alle genug Nudeln und Klopapier gekauft....
 
Diese Woche
25.11.2020(Heute)
24.11.2020(Gestern)
23.11.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News