Mac Miller: Posthume Musik erschienen

Mac Miller
Foto: BANG Showbiz
Die Musik des Rappers wird posthum veröffentlicht. In einer Strophe des Songs der Band ist er dabei zu hören, wie er rappt.

(BANG) - Mac Millers posthume Musik wurde veröffentlicht.

Der kürzlich verstorbene Rapper, der im letzten September im Alter von nur 26 Jahren an einer Überdosis starb, nahm eine Strophe für den The Free Nationals-Song 'Time' auf, auf dem auch die Stimme von Kali Uchis zu hören ist. An einer Stelle rappt er: ''Aber verlass mich nicht, verlass mich nicht / Weil es sich gut anfühlt, sich leicht zu fühlen (Yeah) / Es ist eine Weile her und ich bin wie verändert.''

In dem Lied rappt der Künstler über die Schwierigkeiten, sich in einer schwierigen Beziehung zu befinden und über die Lügen, die sich Partner gegenseitig erzählen. The Free Nationals, die am besten als die Begleitband von Anderson . Paak bekannt ist, trat im Rahmen eines Memorial-Konzertes für den Rapper im letzten Oktober auf. Stars aus der Musikindustrie waren anwesend, um den verstorbenen Rapper zu ehren, indem sie Cover seiner Lieblingssongs im Greek Theatre in Los Angeles spielten und dabei von den The Free Nationals unterstützt wurden. Bei dem Event wurde Geld für den The Mac Miller Circles Fund gesammelt, das an unterpriviligierte Jugendliche in der Heimatstadt des Rappers in Pittsburgh, Pennsylvania, gehen wird.

Musik
13.06.2019 · 10:45 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
17.06.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News