Maaßen zieht sich aus CDU-Wahlkampf in Sachsen zurück

Berlin (dpa) - Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zieht sich aus dem Landtagswahlkampf der sächsischen CDU zurück. Er schrieb auf Twitter: «Ich wollte meiner Partei in Sachsen helfen. Da meine Unterstützung von Ministerpräsident (Michael) Kretschmer für nicht nötig erachtet wird, ziehe ich mich schweren Herzens zurück.» Zugleich freue er sich aber auf seine Wahlkampfhilfe in Brandenburg. Dem Vernehmen nach waren in Sachsen aber sowieso keine Auftritte mit Maaßen mehr vereinbart. Kretschmer hatte Maaßen für dessen umstrittenes Verhalten in der Vergangenheit kritisiert.

Parteien / Wahlen / CDU / Sachsen / Deutschland
25.08.2019 · 21:56 Uhr
[2 Kommentare]
 

Coronavirus: Britischer Premierminister im Krankenhaus

Boris Johnson
London (dpa) - Sorge um den britischen Regierungschef: Der britische Premierminister Boris Johnson wurde […] (05)

Jason Bateman liebt die Regie-Herausforderung

Jason Bateman
(BANG) - Jason Bateman genießt die Herausforderung beim Regie führen. Der Schauspieler ist den Zuschauern […] (00)
 
 
Diese Woche
06.04.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News