Berlin (dts) - Außenminister Heiko Maas hat sich "sehr beunruhigt" über die Entwicklung im Mittleren Osten gezeigt. Die Tötung des iranischen Atomwissenschaftlers Mohsen Fakhrizadeh spitze die Lage in der Region erneut zu – "in einer Zeit, in der wir gerade eine solche Eskalation überhaupt nicht ...

Kommentare

(1) Volker40 · 28. November 2020
Man kann aber auf jeden Fall bezweifeln das die Ermordung von jemanden aus der Region gewünscht wurde.
 
Diese Woche
25.01.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News