Mülheimer Innenstadt leuchtet ab Montag weihnachtlich
Stimmungsvolle Lichter trotz Ausfall von Weihnachtsveranstaltungen

Mülheim an der Ruhr, 20.11.2020 (lifePR) - Lichterglanz in der Adventszeit: Obwohl aufgrund des Coronavirus in diesem Jahr auch in Mülheim an der Ruhr sämtliche Weihnachtsveranstaltungen ausfallen, soll dennoch niemand auf die vorweihnachtliche Stimmung in der Innenstadt verzichten müssen.

Oberbürgermeister Marc Buchholz schaltet daher gemeinsam mit Inge Kammerichs, Geschäftsführerin der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST), am Montag, 23. November um 17.15 Uhr die weihnachtliche Beleuchtung auf der Schloßstraße ein.

Schon vergangene Woche wurde der große Weihnachtsbaum aufgestellt und festlich geschmückt. Traditionell schalten Oberbürgermeister und MST-Chefin die vielen Lichter am Baum jedes Jahr gemeinsam an und eröffnen damit den Weihnachtstreff. Der kann dieses Jahr nicht stattfinden. Umso wichtiger scheint es in der aktuellen Zeit, dass der geschmückte Weihnachtsbaum und die zahlreichen Lichterketten in der Mülheimer Innenstadt die dunkle Jahreszeit erhellen und den Mülheimerinnen und Mülheimern die Adventszeit verschönern.

muelheim-events.de
Freizeit & Hobby
[lifepr.de] · 20.11.2020 · 08:15 Uhr
[0 Kommentare]
 

Trump weicht Blockadehaltung auf

Donald Trump
Washington (dpa) - Nach einer wochenlangen Hängepartie kann in den USA der Übergang zwischen der Regierung […] (22)

Ratgeber zum Start der Cyber Week: Diese Verkaufstricks sollten Verbraucher kennen

Die Cyber Week startet und mit ihr die Zeit der Rabatte. Eine ganze Woche lang bis zum Cyber Monday (30. November) können Verbraucher bei Tausenden Händlern “bis zu 90 Prozent” sparen. Zumindest, wenn sie der […] (01)
 
 
Diese Woche
24.11.2020(Heute)
23.11.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News