Tennis

Lisicki kündigt Comeback an: «Ich komme zurück»

24. Juni 2024, 10:49 Uhr · Quelle: dpa
Foto: Wolfgang Kumm/dpa
Für ihr Comeback will sich Sabine Lisicki so viel Zeit wie nötig nehmen.
Müde, kraftlos und keine Energie. Sabine Lisicki hat sich die Schwangerschaft anders vorgestellt. Dass sie Wimbledon verpasst, nagt an der Tennisspielerin. Gespräche mit Kerber helfen.

Berlin (dpa) - Sabine Lisicki greift mittlerweile öfter zur Sofadecke als zum Tennisschläger. Lesen statt schweißtreibendes Training. Tagebuch schreiben, anstatt sich auf Wimbledon vorzubereiten. Die Schwangerschaft hat das Leben der einstigen Weltranglisten-Zwölften mächtig durcheinander gewirbelt. «Ich habe es mir auch ein bisschen anders vorgestellt. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich mich mit dem Gedanken anfreunden konnte, dass es okay ist, auch mal erschöpft zu sein», gibt die 34-Jährige zu.

Seit Dezember spielt Lisicki nicht mehr auf der Tennis-Tour. Wer ihren Namen in der Weltrangliste sucht, muss inzwischen bis Nummer 445 runterscrollen. Immerhin ist diesmal keine Verletzung schuld am sportlichen Rückschlag. Lisicki erwartet Nachwuchs. «Es wird ein Herbst-Kind», verriet die Wahl-Berlinerin der Deutschen Presse-Agentur und strahlte. Alles andere bleibt vorerst geheim.

«Stabilität geht flöten»

Die Vorfreude auf das neue Leben mit Kind ist riesig. Auch wenn die zurückliegenden Monate alles andere als einfach waren. «Übelkeit und Müdigkeit» waren treue Begleiter, wie Lisicki berichtete. Neuland für einen Menschen, der nur so vor Energie sprüht und immer aktiv sein muss. «Ich konnte nachmittags wirklich ohne Probleme drei Stunden schlafen und abends früh trotzdem ins Bett gehen und auch wieder tief und fest schlafen. Das hat an mir genagt.»

So sehr, dass sich der Bewegungsdrang schließlich durchsetzte und Lisicki selbst in der Schwangerschaft nicht auf Tennis verzichten kann. «Ab und zu» steht die gebürtige Troisdorferin noch auf dem Platz. An intensive Ballwechsel ist aber schon lange nicht mehr zu denken. «Nur aus dem Stand, weil auch da Stabilität flöten geht», sagte Lisicki.

Elf Jahre sind vergangenen, seitdem sich Lisicki mit knallharten Aufschlägen ins Finale von Wimbledon servierte. Wenn die Elite um Jelena Rybakina und Iga Swiatek ab kommender Woche beim Rasenklassiker um den Titel spielt, sitzt die Deutsche vor dem Fernseher. «Ich möchte direkt auf den Platz springen und selber spielen. Es ist nicht ganz leicht für mich und kribbelt extrem», berichtete Lisicki.

Lange Gespräche mit Kerber

Die Leidenschaft für den Tennissport ist nach wie vor riesig. Lisickis Augen funkeln, wenn sie über die Liebe der Fans und packende Duelle auf den größten Tennis-Bühnen der Welt spricht. Die Frage nach einem Karriereende stellte sich für die Deutsche daher nie. «Ich komme zurück. Ich möchte alles rausholen, was geht», kündigte sie an. Für ihr Comeback will sich Lisicki allerdings so viel Zeit wie nötig nehmen. «Meine Ansprüche sind immer noch sehr hoch und ich will nicht auf die Tour zurückkommen, wenn ich nicht bereit bin.»

Gemeinsam mit Angelique Kerber und Tatjana Maria kann Lisicki dann den deutschen Club der Tennis-Mamas gründen. Tipps holt sich die Berlinerin schon jetzt von ihren Kolleginnen. Zweifach-Mutter Maria ist seit über zehn Jahren mit Töchterchen Charlotte unterwegs. Kerber und Liana reisen seit dem Winter um die Welt. «Wir haben sehr lange gesprochen. Das tat gut und hat mir extrem geholfen. Ich freue mich auf die Turniere mit beiden», sagte Lisicki und schickte eine Kampfansage an die Konkurrenz: «Wenn ich zurückkomme, dann richtig».

Sport / Tennis / WTA / Sabine Lisicki / Comeback / Deutschland / Berlin
24.06.2024 · 10:49 Uhr
[2 Kommentare]
Vor dem Großen Preis in Ungarn
Budapest (dpa) - Lando Norris ist im letzten Freien Training vor der Formel-1-Qualifikation heute (16.00 Uhr/Sky und RTL) die Bestzeit gefahren. Der britische McLaren-Pilot verwies in der einstündigen Einheit auf dem Hungaroring seinen Teamkollegen Oscar Piastri auf den zweiten Platz. Auf Rang drei kam Weltmeister Max Verstappen. Ihm fehlten in seinem Red Bull auf Norris knapp drei […] (00)
vor 1 Stunde
Nahostkonflikt - Nuseirat nordöstlich von Deir al-Balah
Tel Aviv/Gaza (dpa) - Ärzte haben nach Medienberichten das Baby einer hochschwangeren Palästinenserin gerettet, die bei einem israelischen Angriff im Gazastreifen getötet worden sei. Die palästinensische Nachrichtenagentur Wafa berichtete am Samstag unter Berufung auf das Al-Auda-Krankenhaus, das Kind sei in einer Notoperation auf die Welt gebracht worden. Das Neugeborene werde nun in der Klinik […] (02)
vor 3 Minuten
NASA und SpaceX: So wird das Leben der ISS enden
Die US-Weltraumbehörde NASA hat Details zu den Plänen für die Zerstörung der Internationalen Raumstation ISS nach ihrer Dekommissionierung im Jahr 2030 bekannt gegeben. Der von der NASA beauftragte Partner SpaceX wird ein US Deorbit Vehicle (USDV) bauen, das zum Einsatz kommen wird, um die ISS in die Atmosphäre der Erde zu leiten. Das Ende einer Ära Die ISS ist eines der ambitioniertesten […] (00)
vor 22 Stunden
Neues iPhone SE soll überwiegend dem iPhone 16 gleichen
Laut einem aktuellen Gerücht soll das neue iPhone SE mit dem kommenden iPhone 16 zum Großteil übereinstimmen. Der Backcover-Prozess soll demnach identisch sein und beschreibt die gleiche Gehäuserückseite. iPhone 16 Kamera, Bild: Freepik.com Was sagt das Gerücht? Wie der User Fixed Focus Digital auf Weibo schrieb, sollen die Gehäuserückseiten vom iPhone SE und iPhone 16 nahezu identisch […] (01)
vor 2 Stunden
Path of Exile: Siedler von Kalguur Erweiterung während GGG Live Event vorgestellt
Während des Path of Exile Livestreams, “GGG Live”, enthüllte Entwickler Grinding Gear Games gestern Details zum Path of Exile Update 3.25, Siedler von Kalguur . Die Juli-Erweiterung führt die Siedler von Kalguur -Herausforderungsliga, Balance-Verbesserungen, einschließlich zweier Änderungen an den Aszendenzklassen, Endspiel-Verbesserungen, weitere Ergänzungen zur Kampagne und eine Vielzahl von […] (00)
vor 21 Stunden
Böhmermann kehrt noch im August zurück
Noch vor den Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen am 1. September 2024 kehrt das ZDF Magazin Royale ins deutsche Fernsehen zurück. Am Freitag, den 30. August 2024, läuft eine neue Ausgabe, die auf 23.10 Uhr terminiert ist. Bereits um 22.40 Uhr ist das «heute-show spezial» mit Lutz van der Horst und Fabian Köster zum Thema Ostdeutschland zu sehen. Bevor Politik auf dem Programm steht, widmet sich das ZDF dem Sport. Zwischen 11.15 und 15.00 Uhr […] (00)
vor 1 Stunde
Porsche zündet den Turbo im Arbeitgeberranking
Junge Talente legen zunehmend Wert auf Sinnhaftigkeit und Innovationskraft ihrer Arbeitgeber. Porsche hat erneut gezeigt, warum es an der Spitze des deutschen Industriegiganten steht. Im diesjährigen Ranking der Employer-Branding-Agentur Universum, dominiert der Stuttgarter Autobauer die Liste und wird von zukünftigen Wirtschaftswissenschaftlern als der ideale Arbeitsplatz gesehen. Von Traumautos […] (00)
vor 1 Stunde
Eine Domain für die Webseite - eine Domain für E-Mail
Koeln, 20.07.2024 (PresseBox) - Vor zwanzig Jahren stand die Firma Schmidt vor einer Herausforderung: Die gewünschte Domain schmidt.de war bereits vergeben. In Anlehnung an die damaligen Empfehlungen registrierte die Firma Schmidt die Domain schmidt-online.de. Diese Domain hat sich in der Branche der Firma Schmidt etabliert und ist weithin bekannt. Ein Wechsel der Domain wäre ein erheblicher […] (00)
vor 5 Stunden
 
US-Außenminister Blinken
Aspen (dpa) - Der Iran steht nach Einschätzung von US-Außenminister Antony Blinken kurz davor, […] (00)
Netflix verzeichnet starkes Wachstum durch Serienhits und Abo-Modelländerungen
Netflix konnte im zweiten Quartal dank Erfolgsserien wie "Baby Reindeer" und "Bridgerton" […] (00)
Concord: Ab heute für alle Spieler zugänglich – Offene Beta gestartet
Concord ist ein 5v5-Multiplayer-Hero-Shooter aus der First-Person-Perspektive, bei dem man die […] (00)
Maxx wiederholt «Simpsons»-Spielfilm
Der im Jahr 2007 veröffentlichte Spielfilm Die Simpsons – Der Film war ein voller Erfolg. 536 Millionen […] (00)
Khloé Kardashian
(BANG) - Khloé Kardashian ist gesagt worden, dass sie eine Therapie braucht. Sowohl Khloés […] (00)
Tour de France - 19. Etappe
Nizza (dpa) - Die Einatmung des potenziell tödlichen Kohlenmonoxid sorgt bei der Tour de France […] (04)
 
 
Suchbegriff