Paris (dpa) - Fußballstar Lionel Messi hat zum sechsten Mal den Ballon d'Or gewonnen. Der 32-jährige Argentinier vom FC Barcelona setzte sich bei der Abstimmung internationaler Journalisten im Pariser Theatre du Chatelet durch. Er verwies Liverpool-Profi Virgil van Dijk, Cristiano Ronaldo von ...

Kommentare

(8) mceyran · 05. Dezember um 09:15
@5 Nee, letztes Jahr wars Luka Modrić ;)
(7) povero · 03. Dezember um 23:44
Hätte es van Dijk gegönnt der hat eine hammer Saison gespielt.
(6) jaropl · 03. Dezember um 23:40
Virgil van dijk dont get red card for brutal faul
(5) Marc · 03. Dezember um 23:18
Messi, Ronaldo, Messi, Ronaldo, Messi,....gähn
(4) Pontius · 03. Dezember um 17:32
Schade das es nicht van Dijk wurde - er hatte auch eine Wahnsinnssaison und dazu auch noch den CL-Titel. Aber er ist halt nur ein Verteidiger.
(3) storabird · 03. Dezember um 00:34
@1 vor allem weil das Ergebnis schon vorher geleakt wurde
(2) jaropl · 02. Dezember um 23:44
Eight? its fu*** freakin joke;)
(1) fuerteamigo · 02. Dezember um 22:19
War zu erwarten, aber er ist halt aktuell einfach der Beste.
 
Diese Woche
09.12.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News