Berlin (dts) - Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Carsten Linnemann, hat die Union eindringlich vor einer Kampfabstimmung über die Kanzlerkandidatur gewarnt. "Was wir jetzt brauchen ist eine gemeinsame Lösung und keine Kampfabstimmung in der Fraktion", sagte er den ...

Kommentare

(4) Pontius · 18. April um 09:29
Dann lasst das "Kampf" weg und bringt es mit einer Abstimmung zum Ergebnis.
(3) fcb-kalle · 18. April um 02:39
Wenn kampfabstimmung dann hat laschi verloren.
(2) wimola · 18. April um 02:01
@1) Eine wirklich überdenkenswerte Alternative ..:)
(1) Marius1983 · 18. April um 01:17
Wie wäre es mit einem Duell?
 
Suchbegriff