News
 

Linke fordert Rot-Rot in Brandenburg

Potsdam (dpa) - Die Brandenburger Linken haben SPD- Ministerpräsident Matthias Platzeck nach der Landtagswahl zur Bildung einer rot-roten Koalition aufgefordert. Jetzt müsse Platzeck mutig sein. Jetzt könne mit der Linken mehr Gerechtigkeit in die Politik kommen. Das sagte die Spitzenkandidatin der Brandenburger Linken, Kerstin Kaiser, im rbb-Fernsehen.
Wahlen / Landtag / Brandenburg
27.09.2009 · 18:25 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen