Berlin (dts) - FDP-Chef Christian Lindner lehnt ein Abrücken von der schwarzen Null für den Klimaschutz kategorisch ab. "Wir wollen investieren in Zukunftsaufgaben wie Klimaschutz, Digitalisierung, Bildung und Forschung. Dafür braucht man aber keine neue Schulden", sagte Lindner dem "Handelsblatt" ...

Kommentare

(2) LordRoscommon · 19. September 2019
<<Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe haben die gleiche Chance verdient>> Lindner, überlass das mal den Profis - die sagen nämlich: Das ist Blödsinn.
(1) UweGernsheim · 19. September 2019
Hier stimme ich Herrn Lindner zu. Keine Schulden für die Klimaschutz, die dann von Folgegenerationen gezahlt werden müssen! Es gibt neben dem Verkauf von Aktienanteilen, die der Staat hält, genügend Möglichkeiten staatliche Geldausgaben zu reduzieren. Wieviele unnötige? Subventionen gibt es? Wo werden Steuergelder überall verschwendet, ...?
 
Diese Woche
25.02.2020(Heute)
24.02.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News