Lil Wayne: Verlässt er die Blink-182-Tournee?

Lil Wayne
Foto: BANG Showbiz
Der Rapper lief während der Show von der Bühne und es schien, als ob er nicht mehr mit den Rockern touren will. Der Star performte in Virginia lediglich vier Songs.

(BANG) - Lil Wayne lief von der Bühne und es schien, als ob er die Blink-182-Tournee verlässt.

Der 36-jährige Rapper tourt zusammen mit den 'All The Small Things'-Legenden des Pop-Punks durch die USA und ist auch der Support der Band Neck Deep. Der Star schien jedoch kurz davor zu sein, alles hinzuschmeißen, nachdem er in Virginia am Donnerstag (11. Juli) lediglich vier Songs performt hatte. Er rief den Fans zu: ''Ich will, dass das alle wissen, es tut mir echt leid, aber ich bin das Performen vor einer Menge nicht gewohnt und es sind auch nicht so viele da... das ist nicht mein Swag. Ich weiß nicht, wie lange ich auf dieser Tournee sein werde, aber einen großen Applaus dafür an Blink-182, dass ich mit dabei sein konnte. Das könnte jedoch meine letzte Show für die Tournee sein.''

Der Auftritt war der neunte der Tour, auf der unterschiedliche Genres von Musik zu hören sind und die bis September in den USA stattfindet. Die anderen Künstler kommentierten das Verhalten des Rappers bisher noch nicht und die nächste Show ist für Samstag (13. Juli) in Bangor, Maine, geplant. Blink-182, zu deren Mitgliedern Mark Hoppus, Travis Barker und Matt Skiba vom Alkaline-Trio gehören, bringen diesen Sommer ihr neues Album heraus, das der Nachfolger von 'California' von 2016 ist.

Musik
12.07.2019 · 12:15 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News