News
 

Libyen-Sanktionen der EU teilweise aufgehoben

Brüssel (dpa) - Die EU hebt ihre Sanktionen gegen Libyen teilweise auf. 28 Unternehmen oder Behörden werden von der Sanktionsliste genommen. Darunter sind sechs Hafengesellschaften, mehrere Banken und Öl-und Gasunternehmen. Das berichteten EU-Diplomaten nach einem Beschluss der 27 Mitgliedstaaten. Die Sanktionen waren gegen das Regime des langjährigen Machthabers Muammar al-Gaddafi verhängt worden. Die EU-Einreiseverbote gegen die Familienmitglieder Gaddafis sowie enge Mitarbeiter und Unterstützer werden aufrechterhalten.

EU / Konflikte / Sanktionen / Libyen
01.09.2011 · 13:51 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen