Kaiserslautern (dpa) - Er war einer der Helden von Bern, jetzt trauert Deutschland um den letzten Fußball-Weltmeister von 1954: Horst Eckel ist am Freitag im Alter von 89 Jahren gestorben. Das bestätigte der Deutsche Fußball-Bund. «Horst Eckel stand sinnbildlich für die Werte der Helden von Bern: ...

Kommentare

(9) osterath · 04. Dezember 2021
R..I.P.
(8) k3552 · 03. Dezember 2021
Ruhe in Frieden. Jetzt Ist die Weltmeisterelf wieder komplett. Auf schöne Spiele im Himmel.
(7) LonelyWolf · 03. Dezember 2021
R.I.P
(6) Friedrich1953 · 03. Dezember 2021
Ein bodenständiger Fußballer und Mensch ust gegangen! Danke und ruhe in Frieden!
(5) Joerg1 · 03. Dezember 2021
Möge er in Frieden ruhen - mein herzl. Beileid den Trauernden.
(4) ausiman1 · 03. Dezember 2021
R.I.P
(3) Grizzlybaer · 03. Dezember 2021
Er ist immer auf dem Boden geblieben und war ein Vorbild viele Jahre lang. Ruhe in Frieden.
(2) blcico · 03. Dezember 2021
R.I.P.:-(
(1) Marc · 03. Dezember 2021
Eine sehr traurige Nachricht. Er war hochsympathisch und wird wohl für immer unvergessen bleiben. Ruhe in Frieden!
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News