Leigh Whannell: Drehstart von 'Der Unsichtbare'

Leigh Whannell
Foto: BANG Showbiz
Der Regisseur hat mit den Drehtarbeiten zur Neuverfilmung von 'Der Unsichtbare' begonnen.

(BANG) - Leigh Whannell hat mit den Dreharbeiten zur Neuverfilmung von 'Der Unsichtbare' begonnen.

Der 42-jährige Regisseur gab auf Twitter bekannt, dass die Produktion für das Remake des Films aus dem Jahr 1933, der auf dem gleichnamigen Roman von Autor H. G. Wells basiert, offiziell in Sydney, Australien, begonnen hat. Der Filmemacher teilte auf Twitter ein Foto einer Filmklappe vom Set und schrieb dazu: ''Irgendwelche Empfehlungen für Aktivitäten in Sydney? Nein? Okay, ich denke, ich werde dann einfach einen Film drehen. HEUTE IS DREHBEGINN!''

Elisabeth Moss wird in dem Film die Hauptrolle spielen und vermutlich Flora Cranley verkörpern, die Verlobte der Figur Dr. Jack Griffin, die nach einer Reihe von wissenschaftlichen Tests unsichtbar wird. Aldis Hodge, Storm Reid und Harriet Dyer sind ebenfalls Teils des Projekts, jedoch sind die Rollen, die sie übernehmen werden, derzeit noch nicht bekannt.

Der Film ist Teil der Dark Universe-Filmsammlung von Universal, die 2017 mit 'Die Mumie' begann. Dark Universe ist inspiriert von den Universal Monsters-Filmen, die in den 1920er Jahren mit Lon Chaneys 'Der Glöckner von Notre Dame' und 'Das Phantom der Oper' und in den nächsten drei Jahrzehnten mit Filmen wie 'Dracula' oder 'Frankenstein'' begannen.

Film
17.07.2019 · 14:30 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News