Berlin (dts) - Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands (DL), Heinz-Peter Meidinger, bewertet die neuen Corona-Maßnahmen der Bund-Länder-Konferenz von Mittwoch teilweise kritisch. In Bezug auf die Maskenpflicht hätte sich der DL gewünscht, "dass sie dann im Unterricht ab der 5. Klasse gilt", sagte ...

Kommentare

(3) Pontius · 26. November 2020
@2 10m², die 25 gelten erst für Großhandelsgeschäfte. Aber du hast recht, die Politik ist zu langsam und bremst die Vorschläge aus.
(2) Panoptikum · 26. November 2020
@1 : Wen meinst du denn mit "die"? Wenn du die Schulen meinst, dann liegst du mit nichten richtig. Es gibt sehr viele Vorschläge, wie mit der Situation in der Bildung besser umgegangen werden kann, als die Politik dies gerade zulässt, beispielweise das Hybridmodell mit wechslenden Gruppen im Präsenzunterricht. Im Regelbetrieb können die Mindestabstände von 1,5 m in keiner Schule eingehalten werden. In Geschäften wird jedem Kunden 25qm gegönnt, um hier nur einen Vergleich zu bringen.
(1) Lucipherus · 26. November 2020
anstatt immer nur zu kritisieren und zu fordern, sollten die lieber selbst zumindest brauchbare Vorschläge machen,
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News