Singapur (dpa) - Ferrari-Jungstar Charles Leclerc ist zur Pole Position für das Formel-1-Nachtrennen in Singapur gestürmt. Mit einer brillanten Runde holte sich der 21 Jahre alte Monegasse den besten Startplatz auf dem Marina Bay Street Circuit. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton musste sich im ...

Kommentare

(3) Myabi · 22. September um 00:04
WM war nach dem ersten Rennen schon entschieden, aber positiv, dass Verstappen und Leclerc hin und wieder die Überlegenheit der Mercedes durchbrechen können...Mercedes macht einfach Jahr für Jahr einen Mega-Job...Hamilton wird Schumachers Rekord pulverisieren...wobei auch Schumachers WM-Titel zum großen Teil auf überlegenes Material zurückzuführen sind
(2) Grizzlybaer · 21. September um 19:23
Wahrscheinlich aber zu spät!
(1) Tautou · 21. September um 19:09
Endlich wieder Spannung in der Formel 1. Wer hätte das zu Beginn des Jahres gedacht?
 
Diese Woche
21.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News