Lebensmittelpreise: Klöckner sieht nach Treffen Fortschritte

Berlin (dpa) - Agrarministerin Julia Klöckner sieht nach Gesprächen mit dem Handel über faire Preise für Lebensmittel Fortschritte. Sie werde nun den Handel und die Landwirtschaft zu einem gemeinsamen Treffen einladen, sagte Klöckner nach einem Spitzentreffen mit Vertretern des Einzelhandels und der Ernährungsindustrie im Kanzleramt. Sie kündigte zudem an, eine europäische Richtlinie zu unfairen Handelspraktiken schnell umzusetzen. Wer diese nicht einhalte, müsse mit Bußgeldern rechnen.

Agrar / Einzelhandel / Lebensmittel / Verbraucher / Deutschland
03.02.2020 · 12:38 Uhr
[1 Kommentar]
 

Illegaler Handel in Chats aufgedeckt

Messengerdienst Telegram
Frankfurt/Wiesbaden (dpa) - Wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln, gefälschten Dokumenten und […] (01)

Jason Blum: ‘Halloween Kills’ wird sicher 2021 kommen

Jason Blum
(BANG) - Jason Blum wird 'Halloween Kills' nicht noch einmal aufschieben. Der 51-jährige Produzent hat […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News