Lebensmittel-Kennzeichnung für Diabetiker wird abgeschafft

Berlin (dts) - Speziell gekennzeichnete Lebensmittel für Diabetiker stehen vor dem Aus. Das Nachrichtenmagazin "Focus" erfuhr übereinstimmend von Medizinern, Beamten und Industrievertretern, dass das Bundesministerium für Ernährung den fraglichen Paragrafen in der Diätverordnung im kommenden Jahr "ersatzlos streichen" wird. Als Grund gilt die Erkenntnis, dass Diabeteskranke zwar gesund essen, aber keineswegs stets etwa auf Haushaltszucker verzichten müssen. Die Frage, ob die betroffenen Firmen ihre Produkte in Zukunft indirekt als Diabetikernahrung deklarieren könnten, verneint Branchensprecher Norbert Pahne in FOCUS. "Das wäre eine beweispflichtige Angabe", sagte er zur Begründung.
DEU / Gesundheit
01.11.2009 · 10:57 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
20.08.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙