Berlin (dts) - SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach stimmt den Vorwürfen des Bundesrechnungshofs gegen das Bundesgesundheitsministerium bei der Krankenhausfinanzierung während der Pandemie zum Teil zu. "Die Art der Abrechnung war eine Einladung zum Betrug", sagte er dem "Spiegel". Es habe ...

Kommentare

(4) gabrielefink · 12. Juni um 14:51
@1 Du gibst doch auch zu jedem Thema dein Statement ab.
(3) Nicole82 · 12. Juni um 13:33
@1,schon mal in den Spiegel gesehen?
(2) heissbaer · 12. Juni um 13:25
@1: Du hast doch nicht etwa erwartet daß Lauterbach nicht interviewt wird wenn irgendwer "Gesundheit" sagt? Sollte irgendwo mal ein Sack Pfeffer umfallen hätte der Ärmste wohl keine ruhige Minute mehr.
(1) KonsulW · 12. Juni um 13:00
Lauterbach muss aber auch zu jedem Thema sein Statement abgeben.
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.07.2021(Heute)
28.07.2021(Gestern)
27.07.2021(Di)
26.07.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News