Delmenhorst (dpa) - Ein Lastwagenfahrer hat am Montagabend auf der Autobahn 1 nahe Delmenhorst seine Ladung verloren und damit eine vorübergehende Vollsperrung ausgelöst. Der Lkw hatte Bierkisten geladen, die durch die Seitenwand des Fahrzeugs brachen und sich auf der Fahrbahn verteilten, wie die ...

Kommentare

(9) rotherhund · 18. Mai um 10:31
Aber doch erstaunlich, mal wieder die Kraft der Vielen. Geht alles schneller.
(8) SchwarzesLuder · 18. Mai um 10:18
Mein Mann kann sich das Bild überhaupt nicht Ansehen, der ist den Tränen nah. Das Schöne Bier sagt er.
(7) psch · 18. Mai um 07:56
@6 Im Bericht steht was von "Autobahndreieck". Ist wohl vielen schon mal passiert, im Autobahn-Trott erst im letzten Moment mit quietschenden Reifen in die Ausfahrt zu schiessen ...
(6) anddie · 18. Mai um 07:22
Was muss der Fahrer da eigentlich für ein Manöver gemacht haben, wenn die Kästen durch die Seitenwand fallen.
(5) pullauge · 18. Mai um 07:07
haste mal ne Flasche Bier
(4) Michko · 18. Mai um 06:55
Ruht in Frieden ihr zerbrochene Bierflaschen
(3) MrBci · 18. Mai um 06:45
Purer Eigennutz :)
(2) KonsulW · 18. Mai um 06:41
Party auf der A1 bei Delmenhorst?
(1) driverman · 18. Mai um 04:11
Ja klar, bei Limo hätte keiner geholfen. Die haben doch alle nur nach überlebenden Flaschen gesucht...^^
 
Suchbegriff

Diese Woche
21.06.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News