«Last Christmas»: Emilia Clarke, ganz herzlich und lustig

«Nur ein kleiner Gefallen»-Regisseur Paul Feig inszeniert mit «Last Christmas» einen angenehm-süßlichen, schönen Weihnachtsspaß.

Manche Filmideen entspringen ganz beiläufig: Als Filmproduzent David Livingstone und Schauspielerin/Drehbuchautorin Emma Thompson in einem Plausch darauf aufmerksam wurden, dass sie beide den Wham!-Song "Last Christmas" lieben, kam der Gedanke auf, sich vom Lied zu einem Film inspirieren zu lassen. Thompson holte sich im Frühjahr 2013 George Michaels Einwilligung zu diesem Projekt und erhielt von ihm auch eine Wunschliste an Elementen, die der Film beachten sollte. So wollte Michael, dass der Film auf das Leid Obdachloser eingeht – also arbeitet eine Figur als freiwilliger Helfer in einer Obdachlosenunterkunft, ganz so wie George Michael es tat.

Im Mittelpunkt des Films steht aber eine junge Frau namens Kate (Emilia Clarke), deren Leben derzeit das reinste Chaos ist: Sie wurde aus ihrer WG geschmissen, hat ein ungeheuerlich schlechtes Händchen bei der Wahl ihrer Bettgeschichten, steht auf Kriegsfuß mit ihren Eltern, sie ignoriert ihre Schwester weitestgehend, weil sie sie dauernd daran erinnert, wie genervt ihre Eltern von ihrer ablehnenden Art sind, und sie hasst ihren Job als Verkäuferin in einem Weihnachtsdekoladen, geführt von der strengen Santa (Michelle Yeoh). Und jetzt sucht auch noch ein komischer Kerl namens Tom (Henry Golding) ihre Nähe, der ihr andauernd mit einem verschmitzten Grinsen Alltagsweisheiten und Londoner Geheimtipps verrät …

Der Zusammenhang zum Wham!-Dauerrenner, der jedes Jahr die Radiocharts heimsucht, sobald die Temperaturen zu fallen beginnen, zeigt sich in «Last Christmas» lediglich sukzessive – es ist also nicht so, als würde der Film schlicht die im Song besungene Geschichte einer enttäuschend verlaufenen Romanze nacherzählen. Den George-Michael-Zusammenhang erarbeitet sich «Last Christmas» aber umso mehr in seiner Songauswahl: Der Soundtrack ist bespickt mit George-Michael-Stücken, von großen Hits bis hin zu Geheimtipps und sogar einem bislang unveröffentlichtem Stück im Abspann. Brautalarm- und Ghostbusters – Answer the Call-Regisseur Paul Feig klatscht seinen Film aber nicht wahllos mit George-Michael-Nummern voll, sondern sucht sie sich sorgsam aus: Sehr häufig kommentieren die Liedtexte das Geschehen oder wenigstens das Befinden der Figuren.

Diese Songauswahl wird inhaltlich beiläufig damit begründet, dass Kate riesiger George-Michael-Fan ist – und diese frühe Szene, in der das erklärt wird, bestimmt effektiv sowie charmant, wie «Last Christmas» filmisch operiert: Clarkes Figur sagt einem Pub-Flirt, dass sie George Michael verehrt, nicht zuletzt, weil sie viel gemeinsam hätten. Sie würden ja beide singen und sie beide würde völlig zu unrecht verkennen … Während Kate dies über die Lippen bringt (kieksend, mit Bemühungen, dennoch ernst zu klingen), funkeln Clarkes Augen, ihre Augenbrauen legen sich in sanfte Lachfalten und ihr Mund verzieht sich in ein halb-beschämtes Grinsen, was Feig im Halbprofil einfängt. Es ist eine kurze, doch sehr goldige Szene, in der Kates Persönlichkeit intuitiv greifbar wird und Clarke auf sogleich mehreren Ebenen scherzt:



Sie spielt eine Figur, die in diesem Augenblick flirtend übertreibt, aber schon ein bisschen dahinter steht, was sie so sagt, und daher über ihre eigene Unbescheidenheit lachen muss – und sie selbst wurde als Schauspielerin wiederholt unterschätzt, würde das als quirlig-bescheidenes Naturell allerdings niemals mit starrer Miene von sich selber behaupten, womit ihr irritiertes Lächeln während dieses Satzes noch amüsanter und charismatischer wird.

Ein Großteil von «Last Christmas» setzt auf exakt diese Charmeoffensive: Feig nutzt Clarkes sehr natürlich-wuseliges komödiantisches Talent und lässt ihm freien Lauf, genauso sehr setzt er auf Henry Goldings warme, freundliche Ausstrahlung und sein verspielt-höfliches Lächeln. Denn so lässt sich Toms teils rätselhaftes Verhalten (Kate attestiert seinem Gehabe etwas serienkillerhaftes – während sie ihm treudoof überallhin folgt) mit Flitter in den Augen als bezirzend durchwinken. Das winterliche London fangen Feig und Kameramann John Schwartzman (Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger) in verträumten Bildern mit großer Tiefenschärfe ein (selbst, wenn die unschöneren Seiten Londons im Fokus stehen), und die Nachtszenen sind dank der weihnachtlichen Dekoration und Beleuchtung besonders bezaubernd.

Dank Michelle Yeohs schroffem, trotzdem sympathischem Humor wirkt selbst Santas überfüllter Weihnachtskitschladen einladend, statt etwa überfrachtet. Ebenso verleiht Emma Thompson ihrer Nebenrolle als Kates dauernd meckernde, überfürsorgliche oder überdramatische Mutter (andere Verhaltensweisen scheint sie nicht zu kennen) durch ihre Stimmfarbe eine raue Herzlichkeit. Doch: Die peppigen Dialogspäße sind nicht so dicht gesät, wie man es sich vielleicht bei diesem launigen Cast und angesichts des flotten Filmeinstiegs ausmalen würde, und es braucht Zeit, bis sich zwischen den ganzen kurzweiligen Vignetten ein klarer Handlungsfaden abzeichnet. Und der macht sich sehr davon abhängig, wie die Charmeoffensive des Films ankommt.

Denn «Last Christmas» hält bewusst Vorwissen über zentrale Figuren zurück, um es im späteren Filmverlauf dafür zu nutzen, die Perspektive, die wir auf die Figuren einnehmen, zu verändern. Dass dies sehr spät gerät und dramatisch unterstrichen wird, macht dies wahlweise zu einem klobigen Twist oder, wenn man sich von «Last Christmas» um den Finger wickeln ließ, zu einer etwas kitschigen, aber weihnachtlich-herzigen Überraschung, die man allerdings etwas galanter hätte verpacken können.

Mit seinem liebenswerten (und lebensnah durchgemischten) Cast und einem seiner Inspiration gerecht werdenden Tonfall irgendwo zwischen "etwas drüber" und "Glühwein, Weihnachtsdeko, lasst uns Grinsen und Umarmen" ist «Last Christmas» trotzdem (oder womöglich sogar gerade deshalb) ein guter Kandidat dafür, eine jährliche Tradition vieler Filmfans zu werden. Denn so freundlich und zugleich so ehrlich hat schon lange kein Weihnachtsfilm mehr große und kleine Alltagssorgen unter eine funkelnde Elfenmütze gebracht.

«Last Christmas» ist ab sofort in vielen deutschen Kinos zu sehen.
Kino / Die Kino-Kritiker
13.11.2019 · 23:30 Uhr
[0 Kommentare]

Kino/TV-News

13.12. 19:30 | (01) «American Baking Show» startet so schlecht wie nie
13.12. 18:54 | (00) Es bleibt schaurig in den Streaming-Charts
13.12. 17:35 | (00) TOP! Harry Potter Komplettbox auf Blu-ray für 18,88 € inkl. Versand
13.12. 17:15 | (01) Brad Pitt: Lernte aus 'Troja'
13.12. 17:15 | (01) Kristen Bell: 'Frozen 2' musste ein Erfolg werden
13.12. 14:30 | (01) 'Shazam' bekommt ein Sequel
13.12. 14:17 | (03) Ha, ha, ich lach mich tot: «ALF» kehrt zu Nitro zurück
13.12. 13:15 | (01) ZDFneo explodiert in der Mediathek
13.12. 13:05 | (00) Schwarze Null: ZDF-Fernsehrat genehmigt Haushalt 2020
13.12. 13:00 | (01) Quotencheck: «Grantchester»
13.12. 12:58 | (00) Die letzte «Neo Magazin Royale»-Ausgabe: Fanmanagement?
13.12. 12:26 | (00) CineStar Gutschein + Popcorn für zusammen 9,90 €
13.12. 12:15 | (00) 'Cats'-Produzenten zur Verteidigung
13.12. 12:12 | (00) Die Kritiker: «Friesland – Hand und Fuß»
13.12. 11:00 | (00) DASDING: Ein SWR Programm für die Jugend?
13.12. 10:48 | (01) «Percy Jackson»: Disney will womöglich mehr von den jungen Göttern
13.12. 09:54 | (00) Mehr Drag für 2020: «Queen of Drags» live und auf der Bühne
13.12. 09:40 | (01) Mickie Krause und Die Atzen: So macht RTLZWEI an Silvester Party
13.12. 09:30 | (01) DMAX in Topform, Survivor endet still und leise
13.12. 08:56 | (01) Orlando Bloom unterschreibt Exklusiv-Deal mit Amazon
13.12. 08:55 | (00) «Lord of the Rings»: Will Poulter ist raus
13.12. 08:37 | (00) Durchaus geglückte Rückkehr für «Ladies Night»
13.12. 08:34 | (00) «Little America»: Neue Staffel vor Serienstart
13.12. 08:33 | (02) «The Big Bang Theory»-Star produziert «The Griswolds»
13.12. 08:33 | (00) Amazon verlängert «Marvelous Mrs. Maisel»
13.12. 08:25 | (00) Sehr gute Zahlen für «Pleite unter Palmen»
13.12. 08:16 | (00) «Die Bergretter» und Live-Fußball teilen sich den Primetime-Sieg
13.12. 08:06 | (00) Wahl in Großbritannien bei Phoenix gefragt
13.12. 08:05 | (00) Primetime-Check: Donnerstag, 12. Dezember 2019
13.12. 08:01 | (00) Aufatmen, ProSieben: «Queen of Drags» erholt sich
13.12. 07:47 | (00) Abschied vom «Neo Magazin Royale»: Tolle, doch nicht überragende Quoten für ...
13.12. 06:55 | (00) MEDION Lifebeat X61073, Multiroom Lautsprecher, Schwarz / Silber für 29 € inkl. ...
12.12. 20:57 | (01) The Masked Singer: Zurück im Zweistelligen
12.12. 17:15 | (00) Alex Brightman zieht große Rolle an Land
12.12. 15:00 | (01) Pierce Brosnan und Cinderella
12.12. 14:29 | (00) Die letzte Strecke: ProSieben Fun macht Platz für die finalen «Star»-Folgen
12.12. 14:10 | (00) Pierce Brosnan singt wieder: Sony heuert ihn für «Cinderella»-Musical an
12.12. 14:00 | (00) «Wild Rose» - A Country Star is born!
12.12. 13:00 | (02) Quotencheck: «Navy CIS»
12.12. 12:16 | (00) Bereit für die Apokalypse? Discovery Channel zeigt Prepper-Doku
12.12. 12:15 | (00) Oscar Isaac: Dune wird alptraumhaft und schockierend werden
12.12. 12:05 | (00) «Wer kann, der kann! »: «Das große Backen» auf Netflix-Art
12.12. 11:47 | (00) Marathons zum Abschluss der Skywalker-Saga: 15 Kinos zeigen alle «Star Wars»- ...
12.12. 11:01 | (00) Thorsten Braun: Ex-Disney-Mann geht zu Super RTL
12.12. 10:30 | (01) Zeit für Helden: Die Rückkehr des Jean-Luc Picard
12.12. 10:23 | (00) «Bad Banks»: ZDF zeigt Staffel zwei ab Februar
12.12. 10:10 | (01) «Wetten, dass..?», Zeitreisen und Struwwelpeter: So verabschiedet sich ZDFneo ...
12.12. 10:02 | (00) Die Kritiker: Steirerkreuz
12.12. 09:35 | (00) «Motherless Brooklyn» - Edward Nortons Ode an den Film Noir
12.12. 09:18 | (00) Crime-Nachschub: Sat.1 zeigt «FBI: Most Wanted» und «Prodigal Son»
12.12. 08:56 | (03) VOX reduziert die «Kitchen Impossible»-Dosis
12.12. 08:42 | (01) Überraschung: RTL reaktiviert den Nachmittagstalk
12.12. 08:35 | (00) Finale Champions-League-Entscheidungen kratzen an Millionen-Marke
12.12. 08:28 | (00) «Ab ins Kloster! » kommt zurück
12.12. 08:22 | (00) Rampensau fällt in Woche vier ins Quotentief
12.12. 08:18 | (00) Herbe Klatsche: Sky verliert die Champions League
12.12. 08:12 | (00) «Rütter reicht's» bricht ein
12.12. 08:10 | (00) Aktenzeichen XY… ungelöst siegt bei Jung und Alt
12.12. 08:05 | (00) «Zwischen Tüll und Tränen» holt sehr gute Zahlen
12.12. 07:54 | (00) Schattenmoor: ProSiebens Eigenproduktion zieht kaum Interesse auf sich
12.12. 07:52 | (00) Primetime-Check: Mittwoch, 11. Dezember 2019
12.12. 07:34 | (00) Netflix verfilmt Spotify-Entstehung
12.12. 07:34 | (00) «WeWork»-Serie in Entwicklung
12.12. 07:33 | (00) RTL setzt «Herz über Kopf» ab
12.12. 07:00 | (00) Margot Robbie: Ganz persönliche Harley Quinn
11.12. 22:29 | (00) Schattenmoor: Reif für die Klapsmühle
11.12. 19:33 | (00) Save.TV 2 Monate gratis testen + anschließend 50 % Folgerabatt sichern
11.12. 18:47 | (00) Gewinner des Jahres: Kevin Feige
11.12. 18:24 | (00) The Flash geht durch die Decke
11.12. 18:00 | (00) «Black Christmas» - Geschlechterkampf zur Weihnachtszeit
11.12. 17:15 | (01) Jack Black vergaß seine Rolle in 'Liebe braucht keine Ferien'
11.12. 15:28 | (00) Von «Amadeus» über «Dornröschen» bis «Zoot Suit»: National Film Registry nimmt ...
11.12. 14:58 | (00) Eurosport überträgt die Handball-Bundesliga der Frauen
11.12. 14:35 | (00) Eine Frau im intergalaktischen Kampf gegen außerirdische Feinde: «Pandora» hat ...
11.12. 14:30 | (03) Eddie Murphy ist mächtig stolz auf 'Der Prinz aus Zamunda 2'
11.12. 13:43 | (00) Sony Channel schnappt sich BBC-Studios-Lizenzpaket
11.12. 13:37 | (00) tolino shine 3 eReader für 99 €
11.12. 13:00 | (00) Quotencheck: «Gintama»
11.12. 12:57 | (01) «Adam sucht Eva»-Rückkehr nun in trockenen Tüchern: 2020 geht's weiter
11.12. 12:16 | (00) Ein paar Exit-Spiele von Kosmos reduziert für je 7,99 € bei Amazon
11.12. 11:08 | (00) «Gentleman Jack»: Sky holt die wahre Geschichte einer gleichgeschlechtlichen ...
11.12. 10:47 | (02) Mehr Witz, mehr Herz, mehr Spannung – «Jumanji: The Next Level»
11.12. 10:45 | (01) Quentin Tarantino: Kommt Kill Bill 3?
11.12. 10:42 | (00) Ende Februar führt Universal TV das «Chicago»-Serienuniversum fort
11.12. 10:30 | (00) Merry Happy Whatever und Weihnachten zu Hause: Zwei weihnachtliche Netflix- ...
11.12. 10:29 | (01) Diese Stars sind bei der «Helene Fischer Show» dabei
11.12. 10:22 | (00) Mehr als Polizistensohn: Was Böhmermann politisch bewegte
11.12. 10:20 | (00) Die Kritiker: Der König von Köln
11.12. 09:58 | (00) Sony schluckt den Kinderfernsehen-Spezialisten Silvergate Media
11.12. 09:40 | (00) ViacomCBS und Paramount Pictures nehmen Miramax-Verhandlungen wieder auf
11.12. 09:16 | (00) Marvel schließt seine TV-Abteilung
11.12. 08:52 | (01) Netflix: «The Irishman» erreicht 26,4 Millionen Haushalte
11.12. 08:51 | (00) Stankey: HBO Max ist breiter als Disney+ aufgestellt
11.12. 08:47 | (00) Michael Chabons „Kavalier and Clay“ geht zu Showtime
11.12. 08:25 | (00) Primetime-Check: Dienstag, 10. Dezember 2019
11.12. 08:25 | (00) «Charmed» macht sixx glücklich
11.12. 08:25 | (00) Dortmund- und Leipzig-Sieg unter 1-Millionen-Fans
11.12. 08:19 | (00) ProSiebens informativer Dienstagabend bleibt auf vorzeigbarem Quotenniveau
11.12. 08:11 | (00) «Armes Deutschland» bei RTLZWEI: Kinderarmut-Berichte erreichen riesiges ...
11.12. 08:02 | (00) «Herrlich ehrlich»: Das VOX-Quiz bleibt auf dem Quotenniveau der Vorwoche
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News