Berlin (dpa) - Die Spitzen von CDU und CSU haben knapp 100 Tage vor der Bundestagswahl Geschlossenheit demonstriert und den politischen Gegner von Grünen und SPD scharf attackiert. «Unser Anspruch ist, ein Programm zu machen für ein modernes Deutschland», sagte Kanzlerkandidat Armin Laschet am ...

Kommentare

(12) naturschonen · 20. Juni um 19:57
@11 ach es gibt Schlimmeres als mal eine rhetorisch gemeinte Frage zu beantworten..
(11) wazzor · 20. Juni um 19:27
@9 Ich habe dir keine Frage gestellt. Der erste Teil war nur speziell an dich gerichtet. In dem es darum geht das die Herrschaften ganz offensichtlich den Wähler für doof halten. Der zweite Teil mit der Frage war an die Allgemeinheit gerichtet, auf die ich aber auch keine Antwort erwartet habe.
(10) Dackelmann · 20. Juni um 19:20
Hey Geld ist auch genug da wir haben schließlich die dummen Autofahrer die immer mehr neue Benzinpreise bezahlen dürfen woran natürlich nicht die CDU/CSU Schuld ist.
(9) naturschonen · 20. Juni um 19:06
@8 warum fragst du mich da? Ich sehe es eher wie #7 - Geld wird einfach gedruckt und evtl. verteilt oder eben auch nicht, viele machen echt einfach weiter wie bisher
(8) wazzor · 20. Juni um 18:54
@3 "... ist der Wähler in den Augen der Herrschaften vollkommen doof!!" Ist doch offensichtlich, trotz etliche Skandale, Inkompetente Minister, stehen sie besser da als jede andere Partei. Sie wollen für jedes Kind 100€ jeden Monat in ein Pensionfond zahlen. Für Geringverdiener soll die betriebliche Altersvorsorge verpflichtend werden, bezuschusst vom Staat. Keine Steuererhöhungen aber jeder Menge mehr Ausgaben. Wie wird das finanziert?
(7) Pontius · 20. Juni um 18:53
@6 Ist es ja auch - wird einfach gedruckt.
(6) naturschonen · 20. Juni um 18:48
@5 war es nicht Merkel, die gesagt hat, dass Geld mehr als genug da ist??
(5) Pontius · 20. Juni um 18:38
@3 Durch wundersame Weise werden wir aus der Krise herauswachsen und dann brauchen wir gar keine Steuererhöhungen, sondern können sie sogar für senken...
(4) pullauge · 20. Juni um 18:23
der Tee ist schneller getrunken als man abwarten kann
(3) naturschonen · 20. Juni um 16:45
In der Pandemie haben sie Unterstützung zugesagt, die bei den meisten nie angekommen ist oder jetzt zurückgefordert wird, inzwischen erzählt uns die CDU/CSU es gäbe keine Steuererhöhungen, offensichtlich ist der Wähler in den Augen der Herrschaften vollkommen doof!!
(2) k3552 · 20. Juni um 16:38
Ich lese "und neue Wege in der Rentenpolitik zu gehen". Rente mit 68 oder 70 oder was soll das werden?
(1) Pontius · 20. Juni um 16:11
Niemand hat vor den Benzinpreis zu erhöhen...
 
Suchbegriff

Diese Woche
28.07.2021(Heute)
27.07.2021(Gestern)
26.07.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News