Laschet sieht Deutschland in "Endphase der Pandemie"

Berlin (dts) - CDU-Chef Armin Laschet sieht Deutschland in der "Endphase" der Corona-Pandemie. "Wir nehmen wahr, dass die Lage auf den Intensivstationen in unserem Land immer noch außerordentlich ernst ist", sagte er am Montag nach Gremiensitzungen seiner Partei. Man müsse in dieser "Endphase der Pandemie" alle Anstrengungen unternehmen, um die Infektionszahlen zu senken.

Beim Impfen erlebe man aktuell eine große Dynamik. In den kommenden Wochen wolle man dabei noch mehr an Tempo zulegen. Die Ministerpräsidentenkonferenz am Montagnachmittag werde sich unter anderem mit der Frage beschäftigen, welche Rechte Geimpfte zurückerhalten sollen, kündigte Laschet an.
Politik / DEU / Gesundheit
26.04.2021 · 13:44 Uhr
[17 Kommentare]
 

Experten raten zur Vorsicht bei Impfpass-Fotos im Netz

Vorsicht bei Impfpass-Fotos im Internet
Berlin (dpa) - Auf den ersten Piks folgt in diesen Tagen nicht selten ein Post: «Es ist vollbracht», heißt […] (18)

Gamescom findet dieses Jahr nur digital statt

Die Gamescom wird auch dieses Mal coronabedingt nur im Netz stattfinden. Vorausgegangen war die […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.05.2021(Heute)
05.05.2021(Gestern)
04.05.2021(Di)
03.05.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News