Düsseldorf (dts) - Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) hat sich gegen verschärfte Impfauflagen wie in anderen EU-Staaten ausgesprochen. "Ich setze auf die Kraft des Arguments", sagte er den Zeitungen der "Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft", der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter ...

Kommentare

(8) all4you · 17. September um 18:44
Er scheint mit der AfD auf Kuschelkurs zu gehen . . .
(7) Pontius · 17. September um 17:38
@4 Ja Kinder sind idR das Ergebnis von Schwangerschaften. Welcher Anteil an falsch verabreichten Impfdosen gibt es denn? Was ist der Grund für die falsche Gabe? Eine bedingte Zulassung ist erstmal nichts schlimmes und an besondere Auflagen gekoppelt, das sollte doch zusätzliche Sicherheit geben. Dass der Impfstoff nicht perfekt ist, ist ebenso bekannt. Da sind Impfdurchbrüche jetzt nicht unerwartet - aber man kann sich prima darüber aufregen, net wahr? @5 Bitte?
(6) ticktack · 17. September um 17:34
Schade. Es ist schon fast zynisch, wenn im Gesundheitswesen Ungeimpfte auf Menschen losgelassen werden.
(5) GeorgeCostanza · 17. September um 17:29
@3 lt. Krankenkasse ist die Schwangerschaft eine Krankheit.
(4) Shoppingqueen · 17. September um 17:26
@3 Und was ist mit Kindern? Ich finde das unmöglich, dass man genötigt wird Kinder mit einen Impfstoff spritzen zu lassen, der nur eine bedingte Zulassung hat. Und wenn man sich all die Ungereimtheiten ansieht - mal wird nur Kochsalzlösung genommen, mal ist der Impfstoff abgelaufen.... Da rede ich noch gar nicht von Impfdurchdrüchen wie z.B. in Münster wo nun schon mindestens 20% der Partygänger infiziert sind.
(3) Pontius · 17. September um 17:22
@2 Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit. Und nicht schwanger zu sein macht den Test auch nicht umsonst.
(2) Shoppingqueen · 17. September um 17:16
Argumente sind es, wenn gesunde Menschen ihren Test demnächst selber zahlen sollen?
(1) Wasweissdennich · 17. September um 17:16
man könnte fast meinen er denkt er wird Kanzler
 
Suchbegriff

Diese Woche
20.10.2021(Heute)
19.10.2021(Gestern)
18.10.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News