Landtagswahl in Sachsen-Anhalt hat begonnen

Magdeburg (dts) - Die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt hat begonnen. Seit 8 Uhr sind die Wahllokale geöffnet, 1,79 Millionen Menschen sind dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Mit Spannung wird insbesondere das Abschneiden der mutmaßlich stärksten Parteien CDU und AfD erwartet.

Verschiedene Umfragen kamen noch in den letzten Tagen zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Laut Forschungsgruppe Wahlen (ZDF) lag die CDU in der Woche vor der Wahl klar mit einem Abstand von sieben Prozent vor der AfD, das Institut Insa sah hingegen fast zeitgleich nur einen Vorsprung von einem Punkt. Ministerpräsident Rainer Haseloff (CDU) ist seit 2011 im Amt und bewirbt sich um eine dritte Amtszeit. Seit 2016 regiert er in der deutschlandweit ersten "Kenia-Koalition", also zusammen mit SPD und Grünen. Letztere können laut Umfragen entgegen des bundesweiten Trends in Sachsen-Anhalt kaum punkten und kommen demnach nur auf acht bis neun Prozent. Die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ist gleichzeitig bundesweit die letzte, bevor im September der Bundestag neu gewählt wird.
Politik / DEU / SAH / HALTOP / Livemeldung
06.06.2021 · 08:00 Uhr
[3 Kommentare]
 

Polizei löst illegale Open-Air-Party in Paris auf

Paris
Paris (dpa) - Die Pariser Polizei hat am Freitagabend eine illegale Party unter freiem Himmel mit […] (01)

Blood Bowl 3 – Lernt die Elfenunion kennen!

NACON und Cyanide Studio kündigen das dritte spielbare Team der noch bis zum 13. Juni laufenden Beta von […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News