Landkreistag dämpft Hoffnung auf Großveranstaltungen

Berlin (dts) - Der Präsident des deutschen Landkreistages dämpft Erwartungen an baldige Großveranstaltungen. In der jetzigen Situation Musikfestivals wie Rock am Ring, Southside oder Rock im Park mit jeweils über 60.000 Besuchern zu ermöglichen, "können wir uns jedenfalls in nächster Zeit nicht vorstellen", sagte Reinhard Sager den Funke-Zeitungen. Verantwortbare Öffnungen dagegen seien weiter voranzutreiben.

"Veranstaltungen gerade an der frischen Luft sind in zahlenmäßigen Grenzen da gut möglich", so Sager. Das gelte auch für Veranstaltungen in Innenräumen mit Hygienekonzept und Abstandsregeln.
Politik / DEU / Gesellschaft / Gesundheit
11.06.2021 · 01:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Andrang auf Digital-Impfnachweise in Apotheken

Apotheke und Impfausweis
Berlin (dpa) - In Tausenden Apotheken haben sich am Montag bundesweit Menschen einen digitalen Corona- […] (18)

Ewan McGregors Tochter Clara McGregor: Mit Hundebisswunden auf dem roten Teppich

Clara McGregor
(BANG) - Die Tochter von Ewan McGregor musste kurz vor einem Auftritt auf dem roten Teppich im Krankenhaus […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
14.06.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News