Berlin (dts) - Der Deutsche Landkreistag hat eine grundlegende Überarbeitung der Bundesnotbremse gefordert. "Der Gesetzentwurf muss an vielen Stellen korrigiert werden", sagte Landkreistagspräsident Reinhard Sager den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). Die "holzschnittartigen ...

Kommentare

(4) Pontius · 18. April um 10:43
Ich glaube auch, wir sollten es radikal korrigieren: einfach wieder öffnen. Er soll für seinen Landkreis froh sein, dass er mit so niedrigen Fallzahlen dasteht.
(3) setto · 18. April um 09:27
Ich verlange eine grundlegende Überarbeitung der ganzen Posten, für die der Steuerzahler aufkommen muss. Demnächst gibt es auch noch einen Präsident für Toilettenreiniger ( nichts gegen diesen Berufsstand!, sondern nur ein Bsp. für die Sinnhaftigkeit. Wir haben in DE mehr Obere wie Arbeiter, das sollte überarbeitet werden)
(2) reimo1 · 18. April um 04:39
Frau Merkel sollte diesen ganzen profilierungsüchtigen Krümelkackern endlich mal einen Riegel vorschieben. Die Macht dazu sollte sie haben.
(1) wimola · 18. April um 02:00
Ich bin es einfach Leid, das jeder Hansel irgendetwas enorm "Wichtiges" dazu sagt und sich profilieren will (ok, reine Unterstellung*hüstel). Dabei wird vergessen, dass es hier um Zeit geht und jede Hinderung an der Durchsetzung der Maßnahmen das Ziel unmöglich macht. - Ich sage das mal so, wie es mir gerade einfällt: Krümelkacker!
 
Suchbegriff