Kylie Jenner: Papa-Tochter-Zeit

Kylie Jenner
Foto: BANG Showbiz
Die TV-Darstellerin freut sich über die Zeit ihres Ex-Freundes. Er verbringt aktuell viel davon mit der gemeinsamen Tochter.

(BANG) - Kylie Jenner freut sich, wenn Travis Scott mehr Zeit mit Stormi verbringt.

Das ehemalige Hollywood-Traumpaar trennte sich Anfang des Monats, verbringt aber trotzdem noch viel Zeit mit der 20 Monate alte gemeinsamen Tochter Stormi Webster, die für beide an oberster Stelle auf der Prioritätenliste steht. Travis macht aktuell sogar eine kleine Karrierepause, um mehr Zeit mit seiner Kleinen zu verbringen, was Kylie sehr freut.

''Es ist nichts Neues, dass sie viel Zeit miteinander verbringen. Auch nachdem sie entschieden haben, eine Pause einzulegen, verbringen sie immer noch viel Zeit zusammen mit Stormi'', verriet nun ein Nahestehender des Paares gegenüber dem 'People'-Magazin. Außerdem mache es das Paar sich auch nicht unnötig gegenseitig schwer und trotz Trennung sei Travis immer in Stormis und Kylies Heim willkommen. ''Travis war schon immer frei bei Kylie zu kommen und zu gehen, um Stormi zu sehen. Wenn er jetzt nicht arbeitet, dreht sich seine Freizeit nur um Stormi. Kylie und Travis hatten immer Spaß an der gemeinsamen Elternschaft, aber man sieht deutlich, dass es Kylie glücklich macht, dass Travis gerade nicht arbeitet. Sie freut sich, dass er da ist.''

Showbiz
19.10.2019 · 09:00 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
20.11.2019(Heute)
19.11.2019(Gestern)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News