Nicht nur der Sender wird gewechselt, auch hat Albert Kim das Projekt verlassen. Eigentlich wollte der TV-Sender FOX die Neuauflage von «Kung Fu» ins Programm aufnehmen, aber jetzt befindet sich das Projekt in Entwicklung bei The CW. Die Produktionsfirma Warner Bros. hat eine Absage vom TV-Sender ...

Kommentare

(1) DerTiger · 21. November um 00:02
Öhm, jetzt mal nur kurz für mich: Was soll mir das sagen? Hat das auch nur im Ansatz für wen Relevanz? Also nur mal so allgemein. Okay, Moment, für Albert Kim isses wichtig...vermutlich!