Berlin (dts) - Im Zuge der Umstellung auf das neuen Onlinebanking-Verfahren haben offenbar zahlreiche Kunden keinen Zugriff mehr auf ihre Konten. Gleichzeitig können die Kunden ihre Banken nur schwer über die telefonische Hotline erreichen, um Hilfe zu bekommen: "Bei uns sind in den vergangenen ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · 20. September um 10:52
Aber mal ganz ehrlich, wer wegen der Kosten bewusst zu einer Onlinebank geht, der muss halt damit rechnen, dass dort dann auch mal keiner ad hoc erreichbar ist, wenn viele Kunden ein Problem haben. Irgendwie müssen die ja ihre Kosten niedrig halten, wenn sie weiterhin ein kostenloses Konto anbieten sollen/wollen.