Kristen Bell erklärt 'Die Eiskönigin 2'-Wartezeit

Kristen Bell
Foto: BANG Showbiz
Laut Kristen Bell dauerte es so lange, 'Die Eiskönigin 2' zu produzieren, weil das Drehbuch stimmen musste.

(BANG) - Laut Kristen Bell dauerte es so lange, 'Die Eiskönigin 2' zu produzieren, weil das Drehbuch stimmen musste.

Die Fortsetzung des Disney-Hits kommt Ende des Monats in die deutschen Kinos, sechs Jahre, nachdem der erste Teil 2013 zum absoluten Kassenschlager wurde. Nun erklärte Kristen, die in der englischen Originalversion die freche Anna synchronisiert, das Studio habe mit der langen Wartezeit die richtige Entscheidung getroffen. Die Geschichte müsse einfach erneut die gleiche Wirkung erzielen können, wie es bei Teil eins der Fall gewesen sei. 'Collider' sagte der 'Bad Moms'-Star: ''Der Grund, warum sie ihm nicht so schnell grünes Licht gaben, war der, dass niemand wusste, was es sein würde. Niemand wollte, dass es Episode 2 von 'Die Eiskönigin' wird, wo Anna ihre Schuhe verliert. Nein. Es ging darum, wo die emotionalen darunter liegenden Ströme sind, mit denen wir Wachstum und Charakterentwicklung bei diesen Menschen zeigen können. Was sagen wir?'' Es ginge nicht rein darum, ein Problem zu erfinden und den Schluss eines zweiten Aktes zu kreieren, und dann eines dritten. ''Es ist eine schöne Geschichte und ich denke, dass es etwas ziemlich Mächtiges aussagt. Ich bin froh, dass sie sich die Zeit genommen haben, weil ich denke, dass es wirklich gut ist. Und es ist definitiv ein anderes 'Die Eiskönigin'. Es ist ein entwickelteres 'Die Eiskönigin''', so Bell weiter.

Die 39-jährige Schauspielerin verriet zudem, dass Jennifer Lee, die Chefin von Disney Animation, die Handlung ständig veränderte und sogar Tagebucheinträge aus der Sicht der Filmfiguren niederschrieb, um ihre Persönlichkeiten besser zu verstehen. Sie fügte hinzu: ''Sie schlug ein Tagebuch auf und dachte sich 'Was macht Anna heute?', nur um herauszufinden, wo sie gehemmt ist, wo sie wachsen muss und was wichtig ist. Es war ziemlich eindrucksvoll.''

Film
09.11.2019 · 09:15 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.11.2019(Heute)
20.11.2019(Gestern)
19.11.2019(Di)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News