Baku/Eriwan (dpa) - Die Lage in der Unruheregion Berg-Karabach im Südkaukasus ist nach ungewöhnlich heftigen Kämpfen zwischen den verfeindeten Nachbarn Armenien und Aserbaidschan eskaliert. Der armenische Regierungschef Nikol Paschinjan wertete die Gefechte als Kriegserklärung gegen sein Volk. «Das ...

Kommentare

(2) 17August · 27. September um 14:55
Die Zeit läuft rückwärts.
(1) Volker40 · 27. September um 11:25
Vermutlich lügen beide Seiten .Das erste Opfer im Krieg ist bekanntlich immer die Wahrheit.
 
Diese Woche
29.10.2020(Heute)
28.10.2020(Gestern)
27.10.2020(Di)
26.10.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News